Buchsbaum

Buchsbaumstecklinge

Die beste Zeit, um Buchsbaumstecklinge zu schneiden und zu stecken, sind die Monate März, April und Mai. Um dafür genügend Stecklingsmaterial zu bekommen, ist es sinnvoll, ein paar Buchsbaumpflanzen im Jahr zuvor nicht zu schneiden, damit entsprechend lange Triebe für den Schnitt vorhanden sind.

Buchsbaum Kugeln

Vorweg die Kurzanleitung zum Formschnitt, also die Gartenkunst, die man auch "Topiary" nennt: 1. Grobes Schneiden März und April; 2. Feinschnitt Mai bis Anfang September, aber nie bei praller Sonne ausführen. Je nachdem man mehr oder weniger Zeit für den Feinschnitt opfert und ihn öfters ausführt, werden die Pflanzenskulpturen kompakter. Mit Hilfe der Drahtgestellen, die man überwachsen lässt, lassen sich einfache geometrische Formen, wie kompliziertere Buchsbaumfiguren, leicht herstellen. Damit ist schon das Wichtigste gesagt.