www.derkleinegarten.de  das Stöberportal für Garten & Gartengestaltung, Haus & Terrasse, Blumen &Pflanzen, Ziergehölze und Heckenpflanzen 
Dauerwerbepartner Shop-Links

 Die Forsythia: die "Goldglöckchenhecke" und Rückschnitt der Forsythie


HOME
Hecken Hecken
ABC
Verzeichnis
  Forsythiahecken


 


 
Forsythie, Forsythia intermedia

Forsythia intermedia
Forsythie, Goldglöckchen, Blühholz
Hecke, Deckstrauch und Zierstrauch

Forsythia intermedia - die Forsythie kennt sicher jeder. Für kleinere Gärten oder für niedrige Blütenhecken gibt es auch eine klein bleibende Sorte [siehe unten].
Die meisten Forsythia-Formen haben sogar duftende Blüten im zeitigen Frühjahr.
Forsythie als Zierstrauch im Garten

Im Winter werden die Zweige der Forsythie gern für die Vase verwendet, wo sie ganz unkompliziert Blüten treiben.  Foto als Hintergrundbild

Forsythia-Hecken lassen sich auch kinderleicht selber vermehren. Im Frühling, wenn noch ein Laub an den Trieben ist, werden bleistiftstarke junge Triebe in Bleistift-Länge geschnitten und so tief in lockeren Boden gesteckt [aller 15 - 20cm], dass oben noch ein Zentimeter von dem Steckholz rausschaut. Das ist schon alles. Dann sollte regelmäßig gegossen werden und im ersten Jahr sind wachsen dann schon gut 30cm hohe Jungpflanzen heran.  Sorten
 

Forsythia intermedia - Forsythie

Forsythie als locker geschnittene Hecke

Der überall bekannte und im April gelb blühende Zierstrauch eignet sich gut für geschnittene Hecken.

Hier ist ein schöner, lockerer Schnitt zu sehen, doch der Maschendrahtzaun hätte besser zurückgesetzt - innerhalb der Heckenpflanzung gestanden ...
Hecken

Forsythien sind wunderschön, doch mit der Zeit wuchern sie schon ganz gewaltig. Da wäre zu bedenken, ob du nicht die Zwergform der Forsythie wählst [siehe Sorten unten], denn diese Kleinen werden mit den Jahren auch ganz gewaltig, aber eben eine Nummer kleiner, als die gewöhnlichen Forsythienbüsche.
 

Forsythie im Austrieb -freiwachsende Hecke

Frei wachsende Hecken
Rückschnitt von Forsythia


Wichtig bei einer Forsythiahecke ist, dass der Schnitt erst nach der Blüte im April erfolgt.
Die Hecke treibt danach aus und bildet am einjährigen Holz die Blütenknospen für das kommende Jahr. Damit hat eine Forsythien-Hecke nur wenige Wochen lang eine streng geschnittene Form und ähnelt somit mehr einer freiwachsenden Pflanzung.

Der richtige Schnitt für eine Verjüngung einzelner Forsythia-Sträucher, wie auch der Hecken ist ganz leicht. Ich schlage hierfür den radikalen Rückschnitt der Sträucher vor, besonders wenn die Gehölze überaltert sin. radikaler Rückschnitt heißt, alle Äste 10 cm über dem Boden abzusägen, oder zu schneiden. Zeitpunkt: Die Jahreszeit ist nach meiner Erfahrung völlig egal. Am praktischsten ist natürlich die Zeit gleich nach der Blüte, da kannst du vorher noch paar Äste für die Vase schneiden ;-)

Forsythie-Hecke

scharfer Heckenschnitt  :-/

Scharf geschnittene Forsythien-Hecken sind möglich, doch ist hier die Blütenausbeute etwas magerer.

Diese Hecke ist allerdings noch nicht voll aufgeblüht ... und wird noch ein wenig schöner ...     :-)

Die Höhe dieser Hecke beträgt ca. 1,10m

Gewöhnliche Forsythien lassen sich leicht durch Steckhölzer vermehren.
(siehe auch Liguster-Steckholz) , bei Zuchtformen ist es manchmal besser durch Stecklinge zu vermehren >>>

Pflanzabstand der Heckenpflanzen = ca. 50 bis 60 cm. Steckhölzer werden erst dichter gesteckt und nachher etwas vereinzelt.

Forsythia darf nicht zu trocken, nährstoffarm und schattig stehen.


Es werden fast nur Sorten gehandelt:

'Beatrix Farrand' (1939)
mittelhoher Strauch, knallgelbe Blüten, diese Forsythie verträgt jedoch lange Trockenperioden schlecht.

'Goldzauber'  Bild
Mannshoch, schwach wachsend, tief goldgelbe Blüten - vertragen Spätfröste sehr gut.
stark duftende Sorte

'Lynwood'     Bild
2-3m hoch, satte goldgelbe Blüten. Laubblätter sehr grob gesägt.

'Minigold'      Bild
Zwergform der Forsythie, bis 1,2m hoch

für kleine Hecken: Forsythia intermedia 'Minigold'

Forsythia intermedia 'Minigold'

Dieses kleine Goldglöckchen eignet sich für kleine Gärten und natürlich auch für kleine Hecken.


 

Blüte der Sorte 'Minigold'

Forsythien-Sorte 'Minigold'

Die gedrungenen Blüten dieser Forsythie kommen auch in der Blumenvase bestens zur Geltung.

'Primulina' (1912)
Aufrechtee Wuchs, bis 2m hohe Forsythie. Blüten meist einzeln, dicht gedrängt an Kurztrieben.

'Spectabilis'
hoher Strauch, im Alter bis 4m, überaus reich blühende Forsythie.

'Spring Glory' (1942)
Bis 3m, riesige hellgelbe Blüten - schönste hellgelbe Forsythien-Sorte!

'Vitellina'
Sorte von 1899, aufrechter Wuchs bis 3m. Dottergelbe Blüten - klein, aber sehr zahlreich.

Forsythia ovata 'Tetragold' auch 'Tetra Gold'  Bild
Kleiner, kompakter Strauch bis 1,5m, tiefgelbe Blüten schon sehr zeitig im März/April

Forsythia suspensa var. fortunei                     Bild
Hängende Forsythie
In der Jugend straff aufrecht, im Alter weit überhängender Strauch bis 3m. Blüten kleiner als bei anderen Forsythien-Sorten - ginstergelb. (Japanische Arzneipflanze gegen Hautkrankheiten und Wechselfieber)

Jugendstil-Zaun in Dresden

Ein eleganter Zaun aus der Jugendstilzeit ...

So schön dieses Foto auch aussieht: man pflanzt keine Hecke hinter solch einen schönen Zaun, denn die meiste Zeit wird diese Einfriedung vom Grün der Forsythie überwuchert.


Impressum

  Garten-Lexika Pflanzenlexika    Forsythia eine Duftpflanze
 Sträucher     kleine Bäume