Logo

Heckenpflanzen - A bis D

Acer campestre, Feldahorn

Mit Feldahorn kannst du hohe und stabile Hecken schaffen, auch Heckenlauben sind möglich ... Für Sonne und Halbschatten.
Hecke: Acer campestre


Bambus, Gartenbambus  immergrün

Bambushecken sind bei uns weniger bekannt - doch Bambus ist im GaLaBau vielseitig einsetzbar ...
Für Sonne und lichten Halbschatten.
Heckenbaumbus
Bambus-Sorten und deren Verwendung



Berberitzenhecken, Berberis buxifolia

Berberis buxifolia 'Nana', Grüne Polsterberberitze

Bis 50 cm hohe Hecken, auch auf trockenen Sandböden.
völlig Winterhart, wenn auch bei starken Frösten die Blätter braun werden (Foto).
Sonne bis Schatten


Berberis julianae, Julians Berberitze

Eine dornige Angelegenheit - weniger bekannt ist, dass auch diese Berberitze für hecken geeignet ist: Hundesicher!
Wüchsig! Sonne und Halbschatten

Gelbe Blüten im Frühling, die wohl mehr stinken, als duften ;-)


Berberis x ottawensis 'Superba'

Berberis ottawensis 'Superba' ist eine sehr wüchsige, gesunde rotblättrige Heckenberberitze, die aber (wie im Bild) gut in Form zu halten ist. Die Sorte 'Decora' ist etwas schwachwüchsiger.
Hundesicher, für Sonne und Halbschatten.


Berberis thunbergii, Grüne Heckenberberitze


Robuste Heckenberberitze für alle Böden - Sonne bis Halbschatten.

Berberitzenhecken


Berberis thunbergii 'Atropurpurea', Blutberberitze
Thunbergs Berberitze

Das ist die rotblättrige Form: 'Berberis t. 'Atropurpurea'. Leuchtend karminrote Herbstfärbung. Die Sorte Berberis thunbergii 'Atropurpurea Nana' ist für Hecken um 50 cm Höhe geeignet. Sonne bis Halbschatten.
Berberitzenhecken


Buxus Buchsbaumhecken  immergrün

Buchsbaumhecken - wie man sie selber vermehrt ...
Buchsbaumhecken, Buchsbaum: Sorten
Buchsbaum-Krankheiten


Carpinus Betulus, Hainbuche

Stabile sommergrüne Hecken, die weit verbreitet und beliebt sind.

Hainbuchenhecken


Chamecyparis, immergrün

Scheinzypressen sind nur bedingt für Hecken geeignet.

Scheinzypressen


Cotoneaster dielsianus

Cotoneaster ist wohl mehr als Bodendecker bekannt, doch einige Arten lassen sich auch als Hecke ziehen:

  • acutifolius
  • dielsianus
  • divaricatus
  • multiflorus

Geeignet Standort: Sonne bis Halbschatten.


Crategus coccinea, Scharlachdorn

Verträgt Trockenheit und zeitweilige Nässe. Ein robustes und gesundes Gehölz. Vogelschutzgehölz und Bienenweide.
Hecken von 1 m bis 3 m.
Sonne und Halbschatten.


Crategus monogyna, Weißdorn

Altes heimisches Heckengehölz für Hecken von 1 bis 3 m Höhe.
Typisch für Bauerngärten oder Cottagegärten.
Geeigneter Standort: Sonne und Halbschtten.
Weißdorn


Crategus x prunifolia, Pflaumenblättriger Weißdorn

Bisher kaum als Hecke verwendet, doch das sommergrüne Gehölz hat auch als Hecke ein sehr frisches grünes Laub. Wegen des dornigen Geäst ein guter Nistplatz für Vögel! Bienenweide!
Geeigneter Standort: Sonne bis Halbschatten.


Deuzia gracilis, Maiblumenstrauch

Die Zwergform der Deuzie eignet sich für niedrige Blütenhecken, etwa um die 30 bis 60 cm - Sonne und Halbschatten. Bei mir gedeiht das Gehölz auch noch im Schatten gut, auch im Wurzelbereich einer alten Fichte.

Impressum