WPC Terrasse farbig blauIm Familienheim schnell verlegt. Systemdielen machen es möglich
Im Familienheim schnell verlegt. Systemdielen machen es möglich

Funktionssichere WPC-Terrassenverlegung auch in Eigenregie verlegen. Die innovative NATURinFORM easyFIX Systemdiele macht’s möglich. Aus 8 massiven Dielen entsteht mit 40 Steckverbindern je eine WPC-Terrassenfläche von ca. 1,14 m². Durch ein sehr flaches Verlegeprinzip ist das System für Sanierungsaufgaben bei Terrassen und Balkonen geeignet.

Die NATURinFORM easyFIX Systemdiele im Farbton braun und mit fein geriffelter, gebürsteter Oberfläche bringt alte Balkons und Terrassen wieder „in Schwung“. Das Besondere: jeweils 8 Systemdielen, 107 cm lang, 13 cm breit und ca. 21 mm hoch, werden mit 40 Steckverbindern zu einer WPC-Boden­fläche von ca. 1,14 m² zusammengesteckt. Je nach gewünschter Terrassen- oder Balkongröße lassen sich die weiter benötigten Dielenquadrate kinderleicht zusammenfügen. „Hausbesitzer können somit individuell gestalten und die Systemdielen in Eigenregie funktionssicher verlegen“, so der gf. Gesellschafter Horst Walther. Nach seinen Informationen handelt es sich bei WPC (Wood-Polymer-Composites) um eine Material-Kombination aus rund 70 % Holzfasern aus nachhaltiger Forstwirtschaft und 30 % umweltfreundlichem Kunststoff.

Klick Diele aus WPCKlick-Diele aus WPCDer zu 100 % recyclingfähige Baustoff ist dauerhaft witterungsbeständig und pflegeleicht - ohne regelmäßiges Streichen und Ölen. Zudem zeichnen sich WPC-Terrassendecks durch eine rutschfeste und splitterfreie Lauffläche aus.Das Geheimnis von NATURInFORM easyFIX Systemdielen steckt im einfachen Verlegeprinzip. Es basiert auf einem innovativen, patentierten Stecksystem mit Steckverbindern aus Naturkautschuk.

Die massiven Dielen aus der Serie „Die Kompakte“ sind auf der Unterseite mit speziellen Ausfräsungen für die Steckverbinder versehen. Durch ihre Anordnung wird automatisch der Abstand zwischen den Dielen auf 4 mm und der Abstand zum Untergrund auf 12 mm bestimmt und somit ein gleichmäßiges Verlegebild erreicht. Zum Zusammenfügen der Dielen werden die Steckverbinder in die Ausfräsungen auf der Unterseite eingeschoben und die Folgedielen einfach auf die Steckverbinder aufgesteckt. So wird Diele an Diele gereiht, festgedrückt, fertig.

Damit die Verlegung der WPC-Quadrate auch im Wechselverband erfolgen kann, sind die Dielenseiten auf exakte Breite plangeschli­ffen. Es entsteht eine attraktive Terrassenfläche – in warmer Holz-Optik, ohne Schrauben und sichtbare Verklammerung. Anordnungen der Paneele, z.B. im Riegel- oder Schiffsverband, eröffnen individuelle Bodengestaltungen. Voraussetzung für die Verlegung der NATURinFORM easyFIX Systemdielen ist eine tragfähige und ebene Bodenfläche. Zusätzliche Unterkonstruktionen bzw. Polsterholz sind unnötig.

Das Verlegesystem ermöglicht durch das sehr flache Auflegen der Dielen auf den Untergrund eine nur geringe Aufbauhöhe. Offene Fugen und Bodenfreiheit gewährleisten raschen Wasser­ablauf und schnelle Abtrocknung durch Unterlüftung. „Mit NATURinFORM easyFIX Systemdielen bieten wir dem wachsenden Sanierungsbereich bei Balkon und Terrasse eine wirtschaftliche und optisch schöne Problemlösung. Dank des flachen Befestigungsprinzips bleibt auch die Funktion von Türen oder Fenstertüren erhalten“, erläutert Firmenchef Horst Walther abschließend.NATURinFORM EasyFIX-Systemdielen und Verbinder sind quadratmeterweise im praktischen Paket zusammengepackt und über jeden gut sortierten Baustoff- und Holzfachhandel erhältlich.

WPC Terrasse Klick-Dielen liegender Hund

www.naturinform.com - NATURinFORM GmbH, Redwitz a.d. Rodach - Presseinfo