2013/4 Presseinfos und Gastbeiträge ab Juli 2013

Grillen

An heißen Sommertagen wie sie in diesem Jahr überraschend häufig sind, ist der Garten der schönste Aufenthaltsort: Vor allem abends trifft man sich gerne, um gemeinsam zu grillen und sich an köstlichen Kaltgetränken zu erfrischen. Dies geht leider stärker zu Lasten der Umwelt als manche denken.

Wohngarten

Gartenbesitzer wissen, dass durch die Pflege und vor allem die individuelle Ausgestaltung des Gartens, gleich ob es der Garten am Eigenheim oder die gemietete Parzelle ist, mit zunehmenden Ansprüchen auch die Ausgaben steigen. Der Garten stellt für viele Besitzer den höchsten Erholungswert dar, unabhängig davon, ob er nur als Flecken zur Erholung dienen soll, oder ob er auch über einen Nutzgartenanteil zur Versorgung mit frischem Gemüse und Obst verfügt. Aus diesem Grund achten viele Gartenbesitzer darauf, dass sie nur erste Qualität für die Gartengestaltung verwenden.

Stadtwohnung mit Garten

Wohnungen, die im Parterre liegen, haben oftmals einen Gartenteil, der laut Vertrag auch mitgenutzt werden kann. Dies steigert den Wohnwert einer ansonsten vielleicht etwas dunkleren Wohnung ungemein. Ein Schritt zur Terrassentür hinaus, und man ist in seinem "grünen Wohnzimmer".

Hoher Zaun

Ob es sich um einen kleinen oder einen großen Garten handelt – Zäune findet man in jedem von ihnen! Sie grenzen das grüne Fleckchen von benachbarten Grundstücken ab, dienen als Gestaltungselemente und können sogar als Sichtschutz fungieren.

Rasenmäher

Die Unterschiede zwischen Rasenmähern sind größer als man denkt und nicht immer ist das teuerste Produkt auch das beste. Deshalb lohnt es sich immer, ein wenig genauer hinzusehen, bevor man sich einen Rasenmäher zulegt. Denn damit kann man sich nicht nur gleich den einen oder anderen Euro sondern vielleicht auch eine Menge Ärger sparen.