2013/4 Presseinfos und Gastbeiträge ab Juli 2013

Sitzplatz

Gerade für Hobbygärtner ist es alles andere als einfach, den bevorstehenden Umzug zu meistern. Viele glauben nämlich, dass sie ihren geliebten Garten aufgeben und am neuen Wohnort ganz von vorne beginnen müssen. Dabei ist das gar nicht zwingend nötig. Denn viele Pflanzen können auch einfach mitgenommen werden.

Grüne Hausfassade

Fassadenbegrünung trotz vorhandener Wärmeschutzdämmung: Seit ungefähr 20 Jahren werden Untersuchungen über die Auswirkungen von Fassadenbegrünung durchgeführt. Vor allem im städtischen Raum zeigt die Begrünung von Fassaden neben einer nachgewiesenen Luft- und Klimaverbesserung vor allem in Bezug auf das Wohlbefinden der Bewohner positive Auswirkungen. Untersuchungen des Geographischen Instituts der Universität Köln bestätigen diese Erkenntnisse.

Kohlmottenschildlaus

Viele Menschen sehen in ihrem Garten eine Oase der Erholung und Entspannung. Eine besondere Freude ist es, wenn die Blumen in voller Blütenpracht zu sehen sind. In einigen Parzellen ist die Freude nicht ungetrübt, denn einige Schädlinge sind hier am Werk. So machen sich die Blattläuse über das Grün der Pflanzen her und hinterlassen unschöne Löcher in den Blättern.

Rispenhortensien im Garten

Die meisten Menschen lieben ihren Garten. Doch für einige Gartenliebhaber kann er auch zum Problem werden, nämlich wenn sie unter Heuschnupfen leiden. Was vor einigen Jahren noch eine exotische und ausgefallene Krankheit war, ist heute die Volkskrankheit schlechthin.

Handheckenschere

Hausbesitzer oder Grundstückspächter, die einen Garten pflegen wollen, können sich viele anstrengende Tätigkeiten, die im Garten regelmäßig zu tun sind (Unkrautjäten, Rosenschneiden oder Gießen), erheblich erleichtern. Der Markt an Gartengeräten ist nahezu unerschöpflich – da ist es für Gartenliebhaber, für die das Themengebiet noch Neuland ist, hilfreich zu wissen, welches zum nützlichen Handwerkszeug zählt und welches nicht.