Handheckenschere
Solide Gartengeräte.

Hausbesitzer oder Grundstückspächter, die einen Garten pflegen wollen, können sich viele anstrengende Tätigkeiten, die im Garten regelmäßig zu tun sind (Unkrautjäten, Rosenschneiden oder Gießen), erheblich erleichtern. Der Markt an Gartengeräten ist nahezu unerschöpflich – da ist es für Gartenliebhaber, für die das Themengebiet noch Neuland ist, hilfreich zu wissen, welches zum nützlichen Handwerkszeug zählt und welches nicht.

Wer einen Garten hat, kann sich an schönen Rasenflächen, Blumenrabatten und Gemüsebeeten erfreuen – ein Garten ist auch der ideale Erholungsraum für Familien. Es macht Spaß, eigenes Gemüse zu ernten, Kräuter oder Salate anzubauen und das Grundstück mit Blumen und Bäumen zu umrahmen.

Grundausrüstung zum Unkrautbekämpfen und Mähen

Zu den größten Feinden der Gartenliebhaber zählt das Unkraut, das sich überall breit macht, wenn ihm nicht Einhalt geboten wird. Die verschiedenen Arbeiten lassen sich mit den richtigen Gartengeräten kraftsparend und effektiv verrichten. Mit einem Unkrautstecher beispielsweise muss man sich nicht mehr bücken, sondern kann die Unkräuter mitsamt der Wurzel entfernen. Regelmäßig wiederkehrende Gartenarbeiten sind Rasenmähen, Hecken- und Baumschneiden, damit sich die Anpflanzungen nicht zu sehr verbreiten. Für kleine Rasenflächen, beispielsweise bei Reihenhäusern, genügen Sichel- oder Spindelmäher, für große Flächen ist ein Benzinmäher empfehlenswert.

Für saubere Ränder nach dem Mähen sorgt ein Trimmer mit Teleskopstiel – dieser sollte nicht zu schwer und leicht zu bedienen sein. Allzweckgeräte sind Garten- und Baumscheren, die es für verschieden starke Zweige gibt und sehr oft zum Einsatz kommen. Mit einer Schlauchhaspel, die einfach an der Wand befestigt werden kann, ist der Gartenschlauch immer gut aufgehoben.

Nützliches gibt es auch zum Säen oder Düngen: Handliche Universalstreuer erleichtern diese Tätigkeit und sorgen für ein gleichmäßiges Ausbringen des Saatguts. Gartengeräten, die wahre Wunder versprechen, sollte man mit Skepsis begegnen – Gartenneulinge tun auch gut daran, zunächst mit einer Grundausstattung zu beginnen, denn die meisten der genannten Geräte finden für die wichtigsten Gartenarbeiten Anwendung.

(Gastbeitrag, Aktualität beachten, 8/2013, die Urheberrechte liegen beim Autor)