Stadtwohnung mit Garten
Stadtwohnungen mit Garten.

Wohnungen, die im Parterre liegen, haben oftmals einen Gartenteil, der laut Vertrag auch mitgenutzt werden kann. Dies steigert den Wohnwert einer ansonsten vielleicht etwas dunkleren Wohnung ungemein. Ein Schritt zur Terrassentür hinaus, und man ist in seinem "grünen Wohnzimmer".

Eine Wohnung mit Gartenteil von Immowelt.de bietet viele Möglichkeiten der Nutzung und natürlich auch ein Gefühl, ein wenig "auf dem Land" zu leben. In manchen Fällen gehört auch zu einer nicht im Parterre gelegenen Wohnung ein Gartenteil. Dies ist jeweils im Vertrag festgelegt, und der Gartenteil bildet natürlich immer eine attraktive Ergänzung der Wohnräume, egal, wo sich diese befinden. Ein Gartenteil, sogar ein kleiner, stellt immer die Chance dar, ein wenig zu gärtnern, Pflanzen zu hegen oder sogar Gemüse und Kräuter anzubauen. Wie jeder weiß, der schon einmal Gartenarbeit - freiwillig - erledigt hat, beruhigt diese Tätigkeit, sie schafft Abstand zum Alltag und auch Erfolgserlebnisse, wenn alles schön wächst bzw. Früchte trägt.

Das kleine Plus: ein Gartenteil

Natürlich ist ein Garten, den man ganz allein nutzen kann, noch besser, aber auch ein Gartenteil, den man abteilen kann, zum Beispiel mit Bambusmatten oder Büschen, ist schon eine gute Lösung für Großstädter. Gerade die Option, mal eben in den Garten zu gehen, ohne lange Anfahrten wie bei einem außerhalb gelegenen Schrebergarten, ist ein Stück Lebensqualität, das man voll ausschöpfen kann. Wenn man nicht gerade im Garten "puzzelt", kann man den Garten zum Faulenzen, zum Lesen, zum Gäste Bewirten, und, warum nicht, zum Arbeiten am Laptop nutzen. Umgeben von Grün, Wohlgerüchen und allerhand Insekten kommt dies doch einem Idyll sehr nah.

Mal eben hinaus treten können

Auch im Winter erweist sich ein Gartenteil als sehr angenehm. Man kann schließlich auch im Winter die Natur genießen. Für Raucher stellt der Garten eine zusätzliche Möglichkeit dar, den Garten zu nutzen. Wie man ihn auch immer nutzen mag, das kleine Stück Garten, auch unter Schneemassen versteckt, bildet ein nettes zusätzliches "Zimmer". Fakt ist, dass Wohnungen, die mit einem Gartenteil versehen sind, sehr beliebt sind und sicher bei Besichtigungen große Nachfrage generieren. Man kann sich also glücklich schätzen, wenn man eine solche Wohnung mieten bzw. natürlich in einigen Fällen auch kaufen kann.

Kinder und Kegel

Wer Kinder hat, hat mit dem Gartenteil natürlich noch ein ganz besonderes Plus. Nicht befürchten zu müssen, dass ihnen etwas auf der Straße passiert, sie in der Nähe, aber auch beschäftigt zu wissen, ist wunderbar. Kinder sind liebend gerne an der Luft, auch bei weniger gutem Wetter.

(Aktualität beachten, 7/2013, die Urheberrechte liegen beim Autor)