Hauseingang
Transparente Haustür als Verbindung zum Garten.

Die Haustür soll nicht nur das Haus sicher abschließen und für Wärmedämmung sorgen, sondern sie soll auch als Aushängeschild dienen. Denn sie ist ein Blickfang für Besucher, Passanten und auch für Nachbarn. Sie ist der Eingang zu den ganz privaten Räumen der Bewohner und sie verschafft dem Besucher den ersten Eindruck über ein Haus oder über eine Wohnung.

Während der Einbau von Wohnungstüren meist Sache des Vermieters ist, muss sich der Hausbesitzer selbst darum kümmern, dass er eine schöne und gut funktionierende Haustür im Blickfeld des Vorgartens hat. Sie soll einbruchssicher, wetterfest, wärmedämmend und gleichzeitig schön sein.

Haustüren aus verschiedenen Materialien

Moderne Haustüren sind aus Holz, aus Aluminium mit Holz oder aus Kunststoff gefertigt und man kann sie hier finden. Sie schließen sicher und fest und erschweren dem Einbrecher das Eindringen. Haustüren aus Holz werden oft aus massiven Harthölzern wie Mahagoni oder Eiche produziert. In ihrem Inneren befindet sich ein massiver Rahmen aus Stahl oder aus Aluminium, der für Stabilität und Sicherheit sorgt. Auch Haustüren aus Aluminium oder aus Kunststoff sind stabil gebaut, damit sie Wind und Wetter standhalten und den Einbrecher fernhalten. Manche Haustüren haben Glaseinsätze mit Ornamenten, um den Sichtschutz zu gewähren und doch ein wenig Licht in den Flur einfallen zu lassen.

Sicherheit geht vor

Moderne Haustüren müssen ihren Bewohnern Sicherheit vor ungeladenen Gästen bieten. Das geschieht einerseits durch die stabile Konstruktion von Rahmen und andererseits durch moderne Schließtechniken. Spezielle Schließzylinder verhindern das Aufbohren und Aufbrechen der Tür. Wer als Hausbesitzer ganz sicher gehen möchte, setzt sogar auf elektronische Schließzylinder oder auf regelrechte Schließanlagen. Nicht nur die Haustür, sondern auch die Nebeneingangstür eines Hauses muss sicher und stabil sein. Nur dann ist man als Bewohner, vor allen Dingen dann, wenn man verreist ist, vor Einbrüchen relativ sicher. Alte, unsichere Haustüren rufen nicht nur Einbrecher auf den Plan, sondern sie sind oft auch nicht wärmegedämmt und wenig attraktiv.


(Gastbeitrag, Aktualität beachten, 11/2013, die Urheberrecht und URL liegt beim Autor)