Gartenschuhe
Rein in die Gartenschuhe und rein ins Gemüse.

Wenn der Frühling kommt, dann wird auch das Wetter wieder wärmer und die Gartenarbeit ruft erneut. Nun werden viele die Tage gern im heimischen Garten oder im Schrebergarten verbringen, um die frische Luft zu genießen. Dazu passend sollte man auch ein gutes Schuhwerk haben, welches luftig und leicht ist und zum Wetter passt.

Das passende Schuhwerk

Viele verbringen ihre Freizeit mit Gartenarbeit. Da heißt es viel Laufen und lange Stehen. Da ist gutes Schuhwerk sehr wichtig. Die Schuhe sollten sowohl bequem und stabil als auch luftig sein, damit die Füße gesund bleiben. Genau dafür wurden Crocs entwickelt, denn sie bieten eine gute Durchlüftung für die Füße, halten diese auf feuchtem Untergrund weitestgehend trocken und sind dabei noch sehr gemütlich. Sie sind zudem sehr beständig, was vor allem bei der Gartenarbeit sehr wichtig ist.
Aber natürlich gehört zum Gartenerlebnis nicht nur die Arbeit, sondern auch das Entspannen z.B. beim Grillen. Auch hier bieten sich die Crocs als geeignetes Schuhwerk an.

Passende Crocs

Damit man auch die passenden Crocs für den Garten findet, gibt es diverse Händler, die diese anbieten. So werden zum Beispiel von Deichmann, Zalando und noch weiteren viele verschiedene Crocs angeboten. Dabei sind Vergleiche zwischen den Händlern durchaus sinnvoll. Aber nicht nur die Preise sollten ausschlaggebend sein. Es gibt bei Vergleichsportalen im Internet die Möglichkeit, auch nach bestimmten Eigenschaften zu suchen, sodass man zum Beispiel nur Herrencrocs, Damencrocs oder Crocs für die Kinder einsehen kann. Auch Farben und Preise sind natürlich dabei möglich. Auch wer nur bestimmte Shops einsehen möchte, kann sich das bei den Vergleichsportalen anzeigen lassen.

Crocs und die Gesundheit

Oft wird darüber diskutiert, ob Crocs gesund oder schädlich für die Füße sind. Hierbei ist zu beachten, dass vor allem von jungen Leuten, die gesunde Füße haben, die Crocs problemlos getragen werden können. Sie sollen sogar förderlich für die Muskulatur der Füße sein. Wer allerdings bereits Probleme mit den Füßen hat und beispielsweise ein Senk-, Knick- oder Spreißfuß hat, sollte sich zuvor passende Einlagen versorgen, die aber problemlos in den Crocs getragen werden können. Dies gilt aber natürlich grundsätzlich für jedes Schuhwerk. Mit der guten Durchlüftung der Crocs wird aber bei jedem Fußtyp der sogenannte Schweißfuß vermieden, da die Füße ausreichend belüftet werden.

Für die Gartenarbeit und für das Entspannen auf der Terrasse sind Crocs wohl die beste Wahl. Wer sich ein Paar zulegt, wird in Zukunft mit einem gemütlichen Schuhwerk die Gartenarbeit entspannter angehen können.

Gartenschuhe

Gastbeitrag, Aktualität beachten, 6/2014, Urheberrecht und URL liegt beim Autor
Bilder: © jackmac34 - Pixabay.com; © gromobo - Pixabay.com