Fantasia Mmondiale
Für mich eine kupferfarbene Rose.

Wer gern eine Edelrose, die sich auch zum Schnitt eignet, im Garten haben möchte, dem empfehle ich die Sorte 'Fantasia Mondiale'. Diese Schönheit stammt von den Züchtern W. Kordes' Söhne aus dem Jahre 2000. Von ihnen wird 'Fantasia Mondiale' extra für den Zweck des Vasenschnittes empfohlen. Sie ist eine sehr gesunde und haltbare Schnittrose aus der Gruppe der Teehybriden ist.

Die Rose hat einen buschigen, aufrechten Wuchs, wird etwa einen Meter hoch und halb so breit. Interessant ist bei der Mutation der Sorte ’Mondiale’, dass im Gegensatz zur Urform, die Blütenfarbe beim voller Blütenentfaltung etwas variiert.

Blütenfarbe

'Fantasia Mondiale' variiert lachs-orange. So finden sich in der Blüte aber auch kupferorange Farbtöne. Interessanterweise ist die Farbgebung dieser Edelrose auch etwas vom Standort abhängig.

Sie ist keine besondere Duftrose, wie das relativ häufig bei den Teehybriden der Fall ist.Jedoch für ein kleines Schnittrosenquartier im Garten oder einen farblichen Akzent im Vorgarten ist diese wunderschöne Edelrose mein Tipp.

Da sich bei orangen Farbtönen eine blaue Rosenbegleitpflanzung anbietet, empfehle ich Lavendel und Steppensalbei als Farbkontrast.
Mit gelben und rosa Rosenblüten kann eine Schnittrosen-Rabatte farblich gesteigert werden.

Im Handel ist die Sorte gut erhältlich.

Pflanzensteckbrief: 'Fantasia Mondiale' ®

Züchter: W. Kordes' Söhne 2000
Rosengruppe: Edelrose, Schnittrose
Blütenfarbe: lachsrosa - orange; an den Spitzen kräftiger, nach innen heller werdend
Blütenausformung: stark gefüllt, 10 cm im Durchmesser
Blütezeit: Juni bis September
Duft: kein
Wuchsform, Laub: aufrechter, buschiger Wuchs; mittelgrüne Blätter
Wuchshöhe etwa: 100 cm
Winterhart:  garantiert
Verwendung: als Solitär, für Gruppenpflanzungen
Besonderheiten: sehr gut als Schnittblume geeignet
Bezugsquelle: sehr leicht im Handel und online erhältlich