Der Kleine Garten


Versenkbare Mülltonnen: 100 % Sichtschutz Schnell-Info zur Mülltonnenbox: 1.) per Knopfdruck stehen die Mülltonnen an der Straße; 2.) Die Tonnen sind sicher vor Fremdzugriff oder Vandalismus 3.) Keine Geruchsbelästigung und Ungeziefer! Jeder Eigenheimbesitzer kennt das Problem mit den Müllbehältern und fehlendem Sichtschutz. Irgendwie gibt es nie den optimalen Platz, wo sie aufgestellt werden können. Und in einer Reihenhaussiedlung, in der ohnehin nur...
Optimaler Wind- und Lärmschutz für Garten und Terrasse Eine Terrasse ist erst dann so richtig gemütlich, wenn sie sicht- und lärmgeschützt liegt. Den nötigen Sichtschutz wird man beim Terrassenneubau schon vorher einplanen, doch wenn ständiger Luftzug oder auch Lärm das Wohlbefinden auf der Terrasse beeinträchtigen, bemerkt man das oft erst später, wenn die Bauarbeiten längst abgeschlossen sind.
Keimfähigkeit und Saattiefe der Gemüsesamen Wichtig ist es für den Kleingärtner, besonders wenn er selber Samen ziehen möchte, zu wissen, wie lange man diesen aufbewahren kann. Natürlich ist es auch beim gekauften Samen wichtig zu wissen, wie langer er sich hält. Die auf der Tüte aufgedruckten Daten sind oft ungenau. So bleibt z.B. Tomatensamen länger keimfähig als auf der Samentüte angegeben. Bei Pastinaken, Gartenkresse oder Schwarzwurzeln ist es...
Wintersteckzwiebeln pflanzen – Zwiebelfliege austricksen Lange Zeit war es mir völlig unbekannt, dass der Anbau von Gemüsezwiebeln durch Steckzwiebeln auch im Spätsommer mit anschließender Überwinterung möglich ist. Für diese Zwecke werden im Handel tatsächlich spezielle Wintersteckzwiebeln angeboten. Für Selbstversorger sehe ich in dieser Art des Anbaus große Vorteile, da das Zwiebelbeet Ende Juni des folgenden Jahres bereits abgeerntet werden kann und für eine...
Trocknen von Möhren, Sellerie, Pastinaken usw. – Suppengemüse – Julienne Das Trocknen ist wohl eine der ältesten Formen der Haltbarmachung von Lebensmitteln. Besonders das Trocknen von Wurzelgemüse wie beispielsweise Möhren ist eine gute Möglichkeit, Brühen und Suppen damit zu würzen, wenn sie nicht frisch zur Verfügung stehen oder wenn es mal schnell gehen muss. Besonders wenn wir eine größere Menge eingekauft haben oder sie nach einer reichlichen Ernte im Garten verarbeiten...
Pferdemist kompostieren oder aufschichten? Und weitere Kleingärtnertipps. Unter Kleingärtnern kommt immer wieder die Frage auf, ob Stallmist – oft ist es der begehrte Pferdemist – speziell gelagert, kompostiert oder sofort auf die Beete aufgebracht werden sollte. Auf der einen Seite lesen wir, meist in älteren Gartenbüchern, dass Pferdedung auf einem Haufen festgedrückt aufgestapelt und dann mit einer Schicht Erde überdeckt werden sollte. Auf der anderen Seite gibt es...