Der Kleine Garten


Versenkbare Mülltonnen: 100 % Sichtschutz Schnell-Info zur Mülltonnenbox: 1.) per Knopfdruck stehen die Mülltonnen an der Straße; 2.) Die Tonnen sind sicher vor Fremdzugriff oder Vandalismus 3.) Keine Geruchsbelästigung und Ungeziefer! Jeder Eigenheimbesitzer kennt das Problem mit den Müllbehältern und fehlendem Sichtschutz. Irgendwie gibt es nie den optimalen Platz, wo sie aufgestellt werden können. Und in einer Reihenhaussiedlung, in der ohnehin nur...
Optimaler Wind- und Lärmschutz für Garten und Terrasse Eine Terrasse ist erst dann so richtig gemütlich, wenn sie sicht- und lärmgeschützt liegt. Den nötigen Sichtschutz wird man beim Terrassenneubau schon vorher einplanen, doch wenn ständiger Luftzug oder auch Lärm das Wohlbefinden auf der Terrasse beeinträchtigen, bemerkt man das oft erst später, wenn die Bauarbeiten längst abgeschlossen sind.
Keimfähigkeit und Saattiefe der Gemüsesamen Wichtig ist es für den Kleingärtner, besonders wenn er selber Samen ziehen möchte, zu wissen, wie lange man diesen aufbewahren kann. Natürlich ist es auch beim gekauften Samen wichtig zu wissen, wie langer er sich hält. Die auf der Tüte aufgedruckten Daten sind oft ungenau. So bleibt z.B. Tomatensamen länger keimfähig als auf der Samentüte angegeben. Bei Pastinaken, Gartenkresse oder Schwarzwurzeln ist es...
Hühnerhaltung in den Tropen und Subtropen Hier auf dieser Seite stelle ich das Zusatzkapitel in deutscher Sprache zur Verfügung, welches zur spanischen Version unseres eBooks und Taschenbuches "Garten und Hühnerhaltung rentabel kombiniert" gehört.Der Beitrag ist für das Internet etwas modifiziert. Nachdem wir das besagte, sehr informative Hühner-Büchlein (über 160 Seiten) veröffentlicht und auch eine spanische Übersetzung in Angriff genommen haben,...
No-dig-gardening – Gärtneren ohne Umzugraben – ökologischer Gemüsebau? Im Zusammenhang mit neuen Begrifflichkeiten, wie aufbauende Landwirtschaft oder schonende Bodenbearbeitung lesen wir mehr und mehr von der Landwirtschaft oder vom Gartenbau ohne Pflug und Spaten. Pflügen und Umgraben war gestern. Heute sparen wir uns das und umschreiben diese Vorgehensweise gerne als ökologisch oder irgendwie als das Klima rettend. Weiterhin finden wir im Zusammenhang mit den besagten Boden schonenden...
Majoran (Origanum majorana) und ähnliche Arten + Anbauanleitung Der echte Majoran ist ein Küchenkraut, welches man bereits in der Antike zum Würzen verwendete. Bei uns weisen frühere Namensgebungen, wie "Bratekräutche", "Bratenkräutel" oder "Wurstkraut" schon in die Richtung der Verwendung. Neben dem Aroma macht Majoran nämlich auch fette Speisen und Hülsenfrüchte bekömmlicher [1]. Eine zweite althergebrachte Verwendung verrät uns der umgangssprachliche Name "Bad-Kraut"....