Bücher von Thomas JacobRatgeberbücher von Thomas Jacob
Ratgeberbücher von Thomas Jacob

Hier sind meine aktuellen Publikationen im Kindle-eBook- und im gedruckten Taschenbuch-Format. Dabei ist der Gartenkalender (Band 1), der gleichzeitig ein Almanach mit den wichtigsten Daten zum Gemüseanbau ist, der am meisten verkaufte Titel. Der Kalender kann und sollte gleichzeitig auch als Tagebuch zum Einsatz kommen. Aber man kann die Titel, welche auch als eBook (Kindle) verfügbar sind, auch mit einer kostenfreien App herunterladen und lesen. So hat man sie bei Bedarf jederzeit auf Smartphone, Tablet oder Computer zur Verfügung.

Alle Titel in gedruckter Form sind so konzipiert, dass sie als preiswerte Verschenk-Bücher Verwendung finden können. Benötigst du also für irgend eine Gelegenheit ein nützliches kleines und etwa außergewöhnliches Präsent, so sind die hier vorgestellten Büchlein genau das Richtige und werden schnell, wie versand-kostenfrei durch amazon geliefert.

Neu: Garten und Hühnerhaltung rentabel kombiniert (demnächst auch in spanisch)

Buchcover Garten und Hühnerhaltung rentabel kombiniertSeit dem Spätsommer 2020 gibt es diesen außergewöhnlichen und sehr preiswerten "Almanach", der in gut lesbarer Schriftgröße 160 Seiten komprimiertes, nützliches Wissen rund um Hühnerhaltung und Garten bietet. Das Taschenbuch (wie das eBook) richtet sich gleichermaßen an Anfänger, wie an fortgeschrittene Halter des beliebten Federviehs. Die Besonderheit ist, dass hier nicht nur Garten und Hühner, sondern auch deren köstliche Zubereitung im Zusammenhang gesehen werden. Hier eine kurze Leseprobe. Die Überschrift dazu lautet: "Ein Kräutergarten für das Federvieh?"

"Bei meiner Beschäftigung mit dem idealen Hühnerfutter und den vielen wissenschaftlichen Untersuchungen dazu, von denen der Leser kaum eine Vorstellung haben mag, ist mir eine Sache recht merkwürdig vorgekommen. In der industriellen Tierhaltung wird strengstens auf Vitamine, Spurenelemente, Aminosäuren, Eiweiße, Fette und Kohlenhydrate geachtet und auf die genaueste Verabreichung derselben; industriell gefertigte Lebensmittel für den Menschen sind dagegen häufig von niederster Qualität und aus billigsten Zutaten verarbeitet. Das ist eine der vielen Fehlentwicklungen unserer Zeit, doch es ist eine, die wir ändern können.

In diesem Buch geht es zwar um die gesunde Ernährung des Federviehs, doch damit verbunden ist natürlich die gewollte gesunde Ernährung von uns Menschen. Wir haben mit unserem Nutzgarten hochwertiges Hühnerfleisch, sowie Obst und Gemüse in Hülle und Fülle, doch an Einem fehlt es in der Regel. Und dabei ist das Eine absolut wichtig für eine makrobiotische Ernährung. Und das sind die Gartenkräuter. Sie reichlich zu verwenden, ist uns in unserer heutigen Küchenkultur industriell her-gestellter Geschmacksverstärker völlig abhanden gekommen. Wir müssen das ändern und sollten wieder mehr Kräuter essen! Damit sind nicht die paar Hälmchen Schnittlauch im Quark oder die Prise Petersilie auf den Kartoffeln gemeint. Zu einer delikaten und auch makrobiotischen Ernährung braucht es viele – sehr viele Kräuter.

In Zeiten, da es noch keine Würze wie Glutamat, Industriesalz und dergleichen gab, mussten unsere Hausfrauen die aromatischen Gartengewürze in großen Mengen den Speisen beigeben. Werden heutzutage die Würzkräuter mit Fingerspitzen zaghaft über die Suppe gestreut, so tat man es dazumal mit Händen. Der positive Begleiteffekt dieser alten Kochgewohnheit war jedoch, dass die Mahlzeiten immer reich an Mineralstoffen, Vitaminen und Spurenelementen waren. Alte Rezepte werden heute oft missverstanden und kommen uns eintönig vor, was sie in der Realität aber nie gewesen sind, weil dort die traditionellen Würzpflanzen für Aromen sorgten, die wir heute gar nicht mehr kennen. Als Beispiel mag der Leser in die nächste Fleisch- oder Gemüsebrühe neben dem üblichen Suppengrün ein Stück Meerrettichwurzel geben und das Ergebnis testen. Es gibt ein köstliches Aroma! Wer einen eigenen Küchengarten besitzt, der sollte das breite Kräutersortiment in reichlichen Mengen anbauen, ..." ©2020 Gisela und Thomas Jacob


Gartenkalender

Band 1: Selbstversorgergärten

Ein Gartentagebuch, Kalender und Almanach mit einem Fokus auf das Thema "Selbstversorgergärten". Zu erwerben als Taschenbuch und eBook. Ein immerwährender, erprobter Saat- und Pflanz-Kalender mit praktischen und einfachen Anbautipps für Selbstversorger sowie einer Kurzanleitung zur Anlage eines Küchengartens.

Cover: Buch GartenkalenderDieser sehr nützliche Saat- und Pflanzkalender ist aus meiner Gartenpraxis heraus entstanden, indem ich vor einigen Jahren einen Gartenkalender mit Notiz-Möglichkeiten zur Verfügung hatte, der bald mit eigenen Niederschriften überfüllt war. Leider fand ich keine entsprechende Neuauflage, und so musste ich für meine jährlichen Anbau-Notizen Ersatz schaffen. Aus jenem Provisorium heraus entstand diese eBook-Version und aus dieser eine gedruckte Taschenbuchausgabe.

In diese Veröffentlichungen flossen alle wirklich wichtigen Anbaudaten für Gemüse ein, speziell für einen Küchengarten und einen Haushalt, in dem noch jeden Tag gekocht wird. Neben dem Kalendarium und allgemeinen Tipps zu Saat- und Pflanzterminen der verschiedenen Gemüse findet sich als Beispiel ein langjährig erprobter Anbauplan, welchen du wie eine Checkliste abarbeiten kannst. Außerdem gibt es in dieser Ausgabe grundlegende Tipps, wie ein kleiner und effektiver Selbstversorger-/Küchengarten angelegt werden kann, inklusive Anbautipps für ein Kleingewächshaus.

Mein kleiner Gartenalmanach soll eine nützliche Bereicherung für meine Leser sein, ergänzend zu den zahlreichen Artikeln meines Gartenportals www.derkleinegarten.de – mittlerweile online seit 2001.


Band 2: Herbstanbau von Gemüse

Ein Gartentagebuch, Kalender und Almanach zum Thema "Herbstanbau von Gemüse" als Taschenbuch. In dieser Ausgabe wird auf den Herbstanbau von Gemüse besonders eingegangen. Das hat seine Wichtigkeit, wenn die Beete nach der ersten Ernte noch ein zweites Mal bestellt werden sollen. Dafür müssen die meisten Kulturen schon im Juni/Juli vorgezogen werden (Kohl-Arten, Zichorien, Salate, Rote Beete usw.). Einzig der Schwarze Rettich kann noch relativ spät im August per Aussaat in die Erde gebracht werden. Der Kalender/Tagebuchteil ist mit dem des ersten Bandes identisch.


Band 3: Ertragreiche Kulturen für Selbstversorger

Gartentagebuch, Kalender und Almanach. Dieser dritte Band steht unter dem Thema "Erfolgreiche Kulturen für Selbstversorger".

Alle drei Teile des Gartenkalenders in einem als eBook bestellen (Band 1 – 3 zusammengefasst) für unter 4,- EUR oder entsprechend kostenlos auf Kindle-Unlimited, der eBook-Flatrate von amazon.


Beerdigungsratgeber

Praktische Verhaltensregeln bei Todesfällen und Trauerfeiern – Hilfreiche Tipps und Hinweise für die Organisation einer Beerdigung – Zahlreiche Textvorlagen und passende Gedichte für Trauerkarten.

Cover: BeerdigungsratgeberDer Umgang mit Beerdigungen und Trauerfeiern – aufgrund meiner 23jährigen Erfahrung als Friedhofsmeister auf drei verschiedenen Friedhöfen kann ich hier auf einen großen Erfahrungsschatz zurückgreifen. Dieses Wissen ist in dem kleinen Ratgeber auf ca. 50 Seiten zusammengefasst. Das Buch gibt Hinweise für all die Schritte, die nach einem Todesfall zu organisieren sind. Es finden sich Ratschläge zum Verhalten bei der Trauerfeier und Beerdigungszeremonie. Angefangen von Empfehlungen zur angemessenen Kleidung, über Verhaltensregeln beim Kondolieren bis hin zu Tipps für den Fall, dass man zu spät zur Beerdigung gekommen ist. Auch andere schwierige Situationen werden angesprochen. Zur Wahl der richtigen Worte finden sich abschließend zahlreiche Gedicht- und Textvorlagen für Trauerkarten.

Alle Ratschläge und Empfehlungen orientieren sich an einer taktvollen Schlichtheit, gewissen Nüchternheit sowie dem Bewusstsein, den funktionierenden Teil alter Traditionen und Etikette walten und wieder aufleben zu lassen. Diese Formen sind hilfreich bei Trauer und der psychischen Bewältigung eines Todesfalls – der sogenannten Trauerarbeit.


Alle Bücher von Thomas Jacob auf Amazon.

Hinweis: Die auf dieser Seite angegebenen Preise sind nicht garantiert. Es gelten die Bedingungen von amazon.