Hund mit Gartenspritze
Ein wenig Gartenspaß für alle

Egal, ob Sie über einen kleinen oder einen großen Garten verfügen: die perfekte Bewässerung bildet die Basis für ein sattes Grün und zeichnet sich durch:

  • einen hohen Nutzerkomfort
  • individuelle Einstellungen
  • ein hohes Umweltbewusstsein

Daher lohnt es sich immer, in die Planung der eigenen Gartenbewässerung Zeit und Mühe zu investieren. Somit profitieren Sie von:

  • einem gepflegten Garten und gesunden Pflanzen
  • maximaler Flexibilität
  • vielen Gestaltungsmöglichkeiten.

Wenn Sie Ihre eigene Gartenbewässerung planen möchten, so ist es wichtig, sich einige Gedanken im Vorfeld zu machen. Schließlich sollte die Bewässerung Ihres Gartens durchdacht sein und -im Notfall- auch zusätzlich als Urlaubsbewässerung dienen können, für den Fall, dass Sie einige Tage lang verreisen wollen. Bei der Bewässerung stehen Ihnen Regner, Pumpen und andere Bewässerungssysteme zur Verfügung. Auch ein Sprinklersystem könnte sich für Sie lohnen, wenn Sie Ihre Gartenbewässerung selber planen.

Letztendlich können Sie also nicht nur auf ein Bewässerungssystem zurückgreifen, mit dem Sie Ihren Rasen und Ihre Pflanzen bewässern können. Darüber hinaus sollten Sie auch nicht nur einen Hersteller in Betracht ziehen, wenn Sie beispielsweise über eine automatische Gartenbewässerung nachdenken.

Welche Gartenbewässerung lohnt sich für Sie?

Wie bereits angedeutet, stehen Ihnen mehrere Wege und Möglichkeiten offen, wenn Sie sich für eine eigene Garten Bewässerung interessieren. Auch ein Hauswasserwerk und verschiedene Pumpen für den Garten sollten Sie in Ihre Pläne miteinbeziehen. Folgende Geräte stehen im Programm und könnten Ihnen die Auswahl mitunter ein wenig schwer machen.:

  • Regner, der das Wasser in Ihrem gleichmäßig wie bei einem Regenschauer aufteilt
  • Sprinkler, der innerhalb Ihres Rasens installiert wird und über eine Düse das Wasser reihum verteilt
  • Pumpen, die das Wasser an Ihr Bewässerungssystem weiterleiten und für eine optimale Gartenbewässerung unabdingbar sind.

Auch ein Hauswasserwerk könnte eine Rolle spielen, wenn Sie Ihre eigene Gartenbewässerung planen.

Diese Punkte sollten Sie grundlegend beachten und im Hinterkopf behalten. Sinnvoll ist gegebenenfalls auch eine automatische Bewässerung, mit der Sie Ihren Garten versorgen können. Per Zeitschalter lassen sich solche Systeme einschalten und Ihre Pflanzen und Blumenbeete regelmäßig bewässern. Solch eine Bewässerung für Ihren Garten können Sie natürlich auch dann nutzen, wenn Sie daheim sind. Sie ersparen sich dadurch eine Menge Zeit, denn Sie selbst müssen nicht mehr im Garten stehen und selbst den Gartenschlauch in der Hand halten, um den Garten optimal zu beregnen.

Doch für welche Gartenbewässerung welche Pumpe zu verwenden ist, steht auf einem anderen Blatt Papier. Sie sollten Ihr System gut durchdenken. Das gilt auch dann, wenn Sie darüber nachdenken, welches Hauswasserwerk für die Gartenbewässerung am besten geeignet ist. Gartenpumpen sind ebenfalls nicht zu verachten. Auch hier stehen Ihnen mehrere Wege offen. Welche Tauchpumpe für die Gartenbewässerung geeignet ist, finden Sie heraus, wenn Sie sich mit den verschiedenen Herstellern auseinandersetzen, die solche eine Technik für Sie im Angebot haben.

Halten Sie nach namhaften Herstellern Ausschau!

Wenn Sie sich mit Produkten zur Gartenbewässerung eindecken möchten, sollten Sie nicht nur einen Hersteller in Betracht ziehen. Welche Gerätemacher kommen aber in die nähere Auswahl, wenn Sie Ihre Gartenbewässerung planen? Achten Sie am besten auf folgende Namen:

1. Gardena: Dieser Hersteller bietet Ihnen nicht nur viele Geräte im Bereich der Gartenbewässerung. So stehen Ihnen hier auch hilfreiche Ratgeber zur Seite, die wie für Sie geschaffen sind, wenn Sie Ihren Garten allgemein verschönern wollen. Dementsprechend wichtig sind natürlich die Tipps, die sich mit der Gartenbewässerung auseinandersetzen. Sprinkler und auch Regner finden Sie hier viele im Sortiment.

2. KSB: Die Firma KSB hält viele Lösungen in Sachen Gartenpumpe für Sie bereit. Hier erhalten Sie ideale Lösungen, wenn Sie Ihr Gartenbewässerungssystem auch mit genügend Wasser versorgen wollen. Dementsprechend sollten Sie sich die Pumpen genau ansehen und herausfinden, welche Pumpe am besten zu Ihrem Garten und zu Ihrem Rasen passt.

3. Jung: Gartenliebhaber nehmen bestimmt auch gerne Kontakt mit Jung auf. Dieses Unternehmen konzentriert sich nicht ausschließlich auf Gartentechnik, sondern auch auf Landschaftsbau. Hier kommen viele Segmente zusammen, weswegen sich der Hersteller einer großen Beliebtheit erfreut. Wenn Sie Ihre Gartenbewässerung planen, erwartet Sie hier eine professionelle Beratung.

4. Zehnder: Zehnder ist Ihr Ansprechpartner, wenn Sie genau wissen wollen, wie Sie Ihren Pflanzen und Grünanlagen am besten pflegen können. Hier spielt natürlich auch die Bewässerung eine wichtige Rolle. Sollten Sie Brausen Regner nutzen oder doch mit einem Sprinkler arbeiten? Die Antworten finden Sie bei Zehnder. Darüber hinaus stehen Ihnen einige Tipps zur Seite, die sich jeweils auf die gegebene und aktuelle Jahreszeit beziehen.

5. Wilo: Auch bei Wilo erhalten Sie Zugriff auf mehrere Wasseranlagen und Pumpen. Jene können an das öffentliche Wassernetz angeschlossen werden oder aus einem Vorratsbehälter das Wasser anpumpen, damit Sie es für Ihren Garten nutzen können. Besonders die Eigenschaften und Zusatzinfos der einzelnen Pumpen stehen hier im Vordergrund.

6. Kärcher: Bewässerungssysteme sind auch bei Kärcher ein großes Thema. Hier finden Sie sowohl ein gutes Schlauch Stecksystem, als auch automatische Bewässerungssysteme, mit denen Sie Ihren Garten und Ihre Beete hervorragend mit Wasser versorgen können. Am besten machen Sie sich selbst ein Bild von dem umfangreichen Angebot, welches Sie bei Kärcher erwartet.

Generell gilt: alles, was Sie brauchen, um Ihre Gartenbewässerung planen zu können, sollten Sie online kaufen. Hier erwartet Sie nicht nur eine große Auswahl, sondern auch ein unschlagbares Preis-Leistungsverhältnis, vor allem bei Artikeln des Herstellers Kärcher.

Hans Scjhlauch und Wasserbrause

Das Fazit

Wenn Sie Ihr Bewässerungssystem planen wollen, sollten Sie einige Dinge beachten. Schließlich ist die individuell beste Lösung nicht von heute auf morgen geplant, wenn Sie Ihren Garten funktionell und qualitativ hochwertig mit Wasser versorgen wollen. Gerade dann, wenn Sie auch in den Urlaub fahren wollen, sollten wichtige Fragen bezüglich der automatischen Bewässerung geklärt werden. Letztendlich ist es wichtig, mehrere Szenarien durchzuspielen, um genau das richtige Bewässerungssystem für Ihr Grün ausfindig zu machen.

Haben Sie schon die für Sie perfekte Lösung zur Gartenbewässerung gefunden? Worauf legen Sie besonders viel Wert? Wir haben den Onlineshop gefunden, der ein Bewässerungssystem planen und durch seinen freundlichen und fachlich kompetenten Service auf dem Markt voll und ganz überzeugt. So steht einem schönen Rasen nichts mehr im Weg.