Raritäten

Roter sumpfspaltgriffel

Bezeichnungen: Roter Sumpfspaltgriffel (Hesperantha coccinea),  Sumpfgladiole, Wassergladiole oder Kaffernlilie. Der Rote Sumpfspaltgriffel ist in mehrfacher Hinsicht eine besondere Staude. Er hat eine rote Blüte, was bei Wildstauden nicht allzu häufig ist und die sternenförmigen Blüten erscheinen im Herbst.

Bengalrose

Rosa chinensis Jacq. 'Viridiflora', ist eine "hässliche Kuriosität in der Welt der Rosen" – Eine "Grüne Rose", bzw. eigentlich eine Rosenblüte ohne Blütenblätter. Bei dieser Mutation sind Kronblätter, Staubblätter und Griffel laubähnlich ausgebildet und bilden eine grüne "Blüte".