Windspiel
Das kunstvolle Farbspiel der Gläser animiert zum kurzen Verweilen.

Man mag nicht glauben, wie viele verschiedene Windspiele es gibt. Ob nun als Metall, Holz, Bambus, Glas oder anderen Materialien, können sie wunderbar als stimmungsvolle Dekorationsobjekte für Garten, Balkon und Terrasse Verwendung finden. Man hat Spielarten, die rein auf optische Effekte bauen, doch auch Klangspiele, bei denen der Ton eine besondere Wirkung erzielt. Und neben ihrer Dekorationswirkung können sie durchaus  auch einen Zweck erfüllen.

sharonang windspiele

Blickfang auf der Terrasse

Es gibt ja vielerorts den Wunsch, auf der Terrasse oder dem Balkon ausreichenden Sichtschutz zu haben, doch neben dem blickgeschützten Sitzplatz gilt es manchmal durchaus auch unschöne Aussichten zu verdecken. Egal, ob es der Komposthaufen des Nachbarn oder ein unschönes Gebäude im Sichtfeld ist. Wenn man Glück hat, dann gelingt es schon mit Sträuchern oder Sichtschutzelementen, den Ausblick in den Garten oder in die Umgebung aufzupeppen.

Balkon

Auf dem Balkon ist das meist schon schwieriger. Doch mit geschickt gesetzten Spalieren und Kletterpflanzen kann man einiges erreichen. Ist das nicht möglich, so kann man mit Windspielen oder anderen Dekoobjekten etwas Abhilfe schaffen. Windspiele haben die Eigenschaft, dass sie die Blicke und die Aufmerksamkeit auf sich ziehen. Du kannst also ein Windspiel so anbringen, dass man automatisch die Augen auf dem bewegten Objekt hat, wenn man auf der Terrasse oder auf dem Balkon sitzt, oder wenn man aus der Wohnung nach draußen schaut. Die Wirkung kann noch verstärkt werden, wenn in der Dämmerung gekonnte Lichtgestaltung hinzukommt.

AlexanderStein Feng Shui Windspiel

Feng Shui

In diesem recht merkwürdigen fernöstlichen System der Einrichtung des menschlichen Lebensraumes spielen die Windobjekte eine Rolle. Dort fangen sie gute, oder wehren schlechte Energieströme. Ob dort nun tatsächlich physikalisch etwas geschieht, mag ich bezweifeln, doch der Mensch selber besitzt ganz sicher eine Art Seelenenergie, welche auf solche Symbolobjekte reagiert.  Mitunter ist es nur der unerwartete Klang, der unserer Aufmerksamkeit bindet und uns für einen Moment die Gegenwart spüren lässt. Das kurze Video unten zeigt dies und ist ein Beispiel dafür, wie wir mit wenig Effekten das Geheimnisvolle der Natur wiederentdecken können.

Video-Notizen

Auf einer Gartenschau hatte ich dieses simple Video von einem kleinen Senkgärtchen gemacht, welches eine eigenartige Atmosphäre besaß. Unter anderem war es ein klingendes Windspiel hoch oben in den Bäumen, welches zum mystischen Flair beitrug.
Wird man daheim solche Objekte anbringen, so sollte natürlich auch auf die Nachbarn Rücksicht genommen werden.
Natürlich ist es auch so, dass man sich nach einigen Wochen an die Klang der Objekte so sehr gewöhnt hat, dass man sie nicht mehr besonders Wahrnimmt. Damit wäre dann auch der erwähnte mystische Effekt dahin. Um dieser Gewöhnung  entgegenzuwirken wäre es vielleicht ein Vorschlag für die unterschiedlichen Jahreszeiten unterschiedliche Klänge zu wählen.