Gartenliegestuhl aus Metall, Parkliege
Eine stapelbare Parkliege mit Metallgitter.

Dieses Gartenmöbel, wie im Bild oben abgebildet, ist offensichtlich sehr bequem und somit auch für die Terrasse oder den Hausgarten geeignet. Gartenliegen aus Metall sind wirklich praktisch, weil sie den ganzen Sommer über draußen stehen bleiben können und nach Benutzung nicht immer wieder eingestellt werden müssen. Trotzdem sollten sie bei längerer Abwesenheit hereingenommen werden, weil sie im Freien von den Vögeln mit Kot beschmutzt werden. Besonders, wenn die Liegen unter Bäumen stehen, werden sie von den gefiederten Gästen stark beschmutzt. Diese halten sich in den Zweigen auf, verzehren dort häufig ihre Nahrung und hinterlassen ihre Ausscheidungen. Auf offenen Rasenflächen dagegen bleiben die Gartenmöbel auch über einen längeren Zeitraum sauber.

Parkliegen

Eine interessante Eigenschaft dieser sogenannten Parkliegen weist deren Oberfläche auf. Das Metallgitter (Streckmetall) mit einer glatten, weitestgehend schmutzabweisenden Farbbeschichtung reinigt sich bei Regen selber. Zudem bestehen sie aus nur einem Stück, haben also keine beweglichen Teile (Scharniere oder Gelenke) und sind dadurch extrem haltbar. So können diese Parkliegen auch das ganze Jahr draußen im Garten stehen bleiben, wenn man keinen Platz zum Einstellen hat.

Liegestühle in verschiedenen Stilformen

Eine Gruppe von Kunden kauft prinzipiell Metall-Liegestühle, schon wegen der Solidität und der Dauerhaftigkeit des Materiales. So ist es auch gut, dass Gartenliegen aus Metall in den verschiedensten Stilformen und Materialkombinationen angeboten werden. Man kann also ein Design sowohl für den Landhausgarten als auch für die modern gestaltete Terrasse finden. Auch als regelrechter Blickfang kann eine schöne Designerliege fungieren, ähnlich wie eine Plastik.

Parkliegestuhl, stapelbar
Parkliegestuhl, stapelbar
Metallgitter
Metallgitter
speziell mit Aufleger kombiniert
speziell mit Aufleger kombinie...

Edelstahl

Eine Besonderheit sind natürlich die Gartenmöbel aus Edelstahl, die ewig halten. Hier ist es natürlich schlau, Liegen zu kaufen, die komplett aus Edelstahl gefertigt sind. Diese kann man dann natürlich auch ganzjährig draußen lassen, denn mit einem Gartenschlauch oder Hochdruckreiniger sind sie schnell gesäubert.

Aluminium

Aluminium-Möbel haben den Vorteil, dass sie sich auf Grund ihres geringen Gewichts gut transportieren lassen. Sie eignen sich gut für temporäre Einsätze. Meist haben sie eine Bespannung aus Synthetikgewebe. Das ist sehr praktisch und lässt sich leicht reinigen, verschmutzt aber auch rasch wieder mit Vogeldreck. Die Aluminiumstühle sind also Gartenmöbel zum Einräumen.

Metall mit Holzlattung unter den Auflagen
Metall mit Holzlattung unter d...
Aluminium-Designerliege
Aluminium-Designerliege
Aluminiumgestell mit Kunststoff-Textil-Bespannung
Aluminiumgestell mit Kunststof...
Edelstahl und Kunstlederbespannung
Edelstahl und Kunstlederbespan...
Designerliege
Designerliege
100% Edelstahl
100% Edelstahl

Funktionalität

Bei der Auswahl sollte die Funktionalität nicht außer Acht gelassen werden. Mit einer bequemen Liege wird man schwerlich an einem Esstisch sitzen können. Wer also auf der Terrasse überwiegend seine Mahlzeiten einnehmen möchte, sollte dafür einen Gartenstuhl mit hoher, gerader Lehne wählen. Zum Zeitunglesen und fürs Kaffeetrinken ist der Gartensessel die gemütlichere Entscheidung. Zum Lesen und Entspannen ist die Verwendung einer bequemen Gartenliege das Optimum.

So auch mein ständiger Tipp: Wähle für jeden Zweck die richtigen Gartenmöbel: am Terrassentisch ordentliche Stühle, in der Kaffee-Sitzecke bequeme Gartensessel und in der Sitz- bzw. Leseecke den Liegestuhl.

Für die Gartenliege benötigst du natürlich passende und praktische Aufleger, die nicht so schnell verschmutzen. Problematisch ist allerdings immer die Aufbewahrung der Polster. Besser wären eigentlich überdachte Liegen im Garten. Eine bekannte Variante sind die Hollywoodschaukeln. Die sind deshalb so praktisch, weil eben ein Stück Dach die Sitzfläche vor einem überraschenden Schauer schützt.

Hier will ich nun aber wieder den Bogen zu der oben erwähnten Parkliege mit dem Metallgitter holen. Auf solch einer Metallliege kannst du auch mal eine halbe Stunde problemlos ohne Polsteraufleger zubringen. Das Drahtgitter wird nicht unbequem. Auch wenn es schöne andere Designerstücke gibt, für mich ist diese Garten- oder Parkliege eine zweckmäßige Erfindung, die es zudem noch in den verschiedensten Farbvarianten gibt, und wäre meine erste Wahl.

Wer so einen Liegestuhl aus Metall kaufen möchte, der findet nach meinen Recherchen etwa fünf Hersteller in Deutschland, welche teilweise auch online ihre Produkte versenden.