Outdoor-Lounge-Ecke im GartenOutdoor-Lounge-Ecke aus modernen Betonelementen
Outdoor-Lounge-Ecke aus modernen Betonelementen

Ländlich, natürlich, gemütlich: Diese Schlagworte bringen das Gartenjahr 2017 auf den Punkt. Konkret bedeutet das: weg von architektonisch gestalteter Akkuratesse, hin zu den individuellen Formen der Natur.

Natürliche Gemütlichkeit rund ums eigene Haus

Grillen und Essen unter freiem Himmel liegen nach wie vor voll im Trend. Dabei müssen sich ein technisch auf dem neuesten Stand befindlicher Grill und eine alte Vintage-Bank aus schwerem Holz nicht widersprechen, im Gegenteil. Ein ebenfalls hölzerner, stabiler Tisch und rustikale Kisten als Sitzgelegenheit machen das Grillen und Genießen im Garten urgemütlich. Noch ein paar Kissen mit rustikalen Bezügen und große Kerzen in Metallständern dazu – und die langen Sommerabende können kommen! Auch bequeme Outdoor-Lounge-Ecken sind im Trend – mit Bezügen in Zickzackstreifen und Karomustern. Bei den Farben unterstützen zurückhaltende Grau- und Brauntöne eine neue Schlichtheit. Weitere Tipps zur zeitgemäßen Gartengestaltung gibt es im Ratgeber Wohnglück von Schwäbisch Hall: für die Terrasse und den Pool ebenso wie für den Gemüsegarten und das Gartenhaus.

Digitalisierung: Das „Internet of Gardens“ kommt!

Das „Internet of Things“ automatisiert nicht nur das Eigenheim, es nimmt auch auf den Garten Einfluss! So lässt sich via Smartphone die Gartenbeleuchtung programmieren oder die Abdeckung des Pools regeln. Auch bei der Bewässerung von Pflanzen hilft die Digitalisierung: Sensoren im Boden informieren über Feuchtigkeit und Nährwerte, melden Ernte- und Düngetermine. Mittlerweile gibt es ganze Systeme, die mehrere Jobs übernehmen und bündeln.

Beim Pflanzen im Trend: Die Farben Lila und Rosa

Pastelltöne für Terrasse und Garten: Immergrün ist out – rosa- und lilafarben blühende Gewächse sind im Kommen. Etwa Katzenminze, Zierlauch und diverse Salbei-Arten. Auch hier gilt: Die Ziergärten mit ihren Stauden werden natürlicher und schlichter.

Lila und rosa DahlienLila und rosa Dahlien

Gartengestaltung im Modern Country Style

Groß im Kommen ist eine Bewegung hin zu mehr Naturverbundenheit, verbunden mit klaren Formen und natürlichen Materialien: der Modern Country Style. Outdoor-Möbel passen sich mehr und mehr den Formen von Innenraummöbeln an und sind aus wetterfesten, aber natürlichen Materialien gefertigt. Es kommt viel Stein und Holz zum Einsatz, wobei sich die Gestaltung ganz bewusst vom klassischen Landhausstil abhebt. Beim Modern Country Style ist eine Symbiose aus ländlichem Ambiente und moderner Form das gestalterische Ziel – auf der Terrasse ebenso wie im Vorgarten und der gartenarchitektonischen Landschaft am eigenen Haus.