Pullmann Orient ExpressEine wirklich perfekte Duftrose.
Eine wirklich perfekte Duftrose.

Nach meinem Empfinden ist dies eine Edelrose, bei der alles stimmt. Sowohl ihre Blütenschönheit von der Knospenentfaltung bis zum Verblühen ist hervorragen als auch ihr Duft, den ich als nahezu perfekt bezeichnen würde. Und der Name 'Pullmann Orient Express' erinnert an den bekannten Luxuszug der Compagnie Internationale des Wagons-Lits (CIWL), der Paris mit Konstantinopel (heute Istanbul) verband. Doch vielleicht soll der Sortenname auch zum Ausdruck bringen, dass die Blume aus den alten, orientalischen Gärten zu uns kam.

Aus alten Geschichtsquellen geht hervor, dass Rosen schon in Assyrien und Babylon gezüchtet wurden, und dass sie bereits im antiken Griechenland und Rom weite Verbreitung fanden. Über die Gärten der Klöster und des mittelalterlichen Adels wurde dann die "Königin der Blumen" auch nördlich der Alpen heimisch und beliebt.

Zu 'Pullmann Orient-Express' ist zu bemerken, dass es sehr gesunde, kräftige Rosenbüsche sind, die 60 bis 80 cm hoch werden. Sie wachsen aufrecht. Die Gehölze sind unempfindlich gegen Mehltau bzw. sie werden erst im Oktober befallen, wenn die Blühsaison zu Ende ist. Die Blüten eignen sich als Schnittblumen und auch eine einzelne Rose der 'Pullmann Orient Express' wird sicher als kostbares Geschenk von der Dame deines Herzens geschätzt.

Pflanzensteckbief: 'Pullmann Orient Express' ®

Züchter: Baily Nurseries/Meilland 2002
Rosengruppe: Edelrose
Blütenfarbe: zweifarbig, innen gelb mit rosa bis dunkelrosa Rändern (unterschiedlich)
Blütenausformung: stark gefüllt, bis zu 8 cm im Durchmesser
Blütezeit: Juni bis September; öfterblühend
Duft: ausgezeichnet, stark duftend
Wuchsform, Laub: kräftiger, aufrechter, buschiger Wuchs; glänzendes, dunkelgrünes Laub
Wuchshöhe etwa: 60 bis 80 cm
Winterhart: ?
Verwendung: im Pflanzkübel, für Gruppen- und Beetpflanzungen, als Hochstammrose, als Schnittblume
Besonderheiten: außergewöhnliche, zweifarbige Blüten
Bezugsquelle: im Handel gut erhältlich

Wenn man die stark duftenden Blüten gelb und mit dunkelrosa Rand beschreibt, so ist das sicher nicht sehr eindrucksvoll. Deshalb habe ich nachfolgend ausreichend Bildmaterial angefügt, um die Beschreibung zu ergänzen. Dieses soll verdeutlichen, was für eine Besonderheit diese Rose ist: keine Blüte gleicht der anderen.

Blütenknospe
Blütenknospe
Knospe in Entfaltung
Knospe in Entfaltung
Erste Düfte entfalten sich
Erste Düfte entfalten sich
Duftrosenblüte: Spiel der Farben
Duftrosenblüte: Spiel der Farb...
Die besondere duftende Edelrose.
Die besondere duftende Edelros...

Literatur & Quellen: N.W. Zizin, Rosarium, Moskau, Leipzig 1978.