Gartenpflege

Gartenscheren

Wenn die kalte und dunkle Jahreszeit sich dem Ende neigt, bekommen viele Menschen den Drang und auch die Lust, sich in ihrem Garten zu betätigen. Sicherlich auch deswegen, weil man möchte, dass die Pflanzen ab dem Frühjahr auch besonders schön wieder zur Geltung kommen.

Laubrechen XXL

Mit ordentlichem Werkzeugen arbeitet es sich leichter und die Gartenarbeit macht mehr Freude. Das betrifft nicht zuletzt die Laubbeseitigung. Auf die technischen Laubsaugegeräte möchte ich nicht eingehen, die meiner Meinung nach nur unnötigen Lärm machen und oft keine lange Lebensdauer haben. Mir genügt mein gut laufender Rasenmäher, mit dem ich im Herbst trockenes Laub einsaugen und häckseln kann.

Kiesweg verunkrautet

Für die Bekämpfung von Unkraut auf Wegen hast du vier Möglichkeiten zur Auswahl:

1.) Ein paar Unkräuter, wie hier auf dem Weg, erledigt eine scharfe Ziehhacke oder Schuffel. Je schärfer die Hacke, um so einfacher geht die Arbeit – also immer den Schleifbock arbeitsbereit haben. Noch besser funktionieren sogenannte Pendelhacken.

Rasenmäher

Aufwendiges Laubfegen war gestern. Wer clever ist und die Herbst- und Gartenarbeiten auf dem Grundstück ein wenig plant, der hat recht schnell alles ohne die Unannehmlichkeiten der nassen Jahreszeit erledigt. Dafür möchte ich ein paar bewährte, praktische Tipps aus meinem gärtnerischen Alltag geben.

Kleingarten im Frühjahr

Der Frühling hat endlich angefangen und nun ist der optimale Zeitpunkt gekommen, den Garten für die wärmeren Jahreszeiten fit zu machen. Die letzten Monate haben höchstwahrscheinlich ihre Spuren hinterlassen, und nun hat das Grundstück es verdient, wieder hergerichtet zu werden. Spätestens jetzt solltest du also beginnen, um dein Projekt im Sommer zum Strahlen zu bringen, um dich in deiner kleinen Oase wohlzufühlen. Womit beginnt man am besten und was sollte alles getan werden?