Blumenrabatte
Studentenblumen, Sonnenhut, Lobelien.

Du kennst sicher noch aus der Schulzeit, wie es sich mit den Komplementärfarben verhält, und dass sich auf dem Farbkreis gegenüberliegende Farben, wenn sie beieinander stehen, in der Brillanz steigern. Einer der wirkungsvollsten dieser Kontraste ist Blau und Gelb bzw. Blau und Orange.

Für Sommerblumenrabatten hat man eine reichliche Auswahl an Blumenarten und Sorten. Hier im Bepflanzungsbeispiel sind es:

Gelbe Sommerblumen

  • einjähriger Sonnenhut
  • kleinblütige Studentenblumen
  • Gartenastern

Orange Sommerblumen

  • einjähriger Sonnenhut

Blaue Sommerblumen

  • einjähriger Ziersalbei
  • Männertreu, Lobelie z.B. die tintenblaue Sorte Lobelia erinus 'Belinda'

Männertreu

Die zuletzt genannten Lobelien sind eine altbekannte Rabattenblume, die für weniger stark wuchernde Blumenrabatten geeignet sind. Man pflanzt vor allem die blauen Sorten, weil kaum eine andere Sommerblume ein solch schönes Blau aufweist, als es diese zierlichen Lobelien tun.
Je nach Sorte liefern sie ein hervorragendes Himmel-, Tinten- oder Violettblau.

Wichtig: Man muss beim Kaufen der Sorten für die Beetpflanzung darauf achten, dass man nicht gerade die für Ampeln und Balkonkästen vorgesehenen Hänge-Lobelien erwischt. Für die Rabatten werden sogenannte Compacta-Sorten angeboten.