Schrittmass Stufenmass einfache TabelleEinfache Stufenmaß-Tabelle.
Einfache Stufenmaß-Tabelle.

Wurde eine Gartentreppe oder eine Treppe am Hauszugang nicht nach der Stufenformel gebaut, dann merkt man das daran, dass man beim Hoch- oder Heruntersteigen aus dem Takt kommt und womöglich sogar stolpert. Im richtigen Schrittmaß ist eine Treppe, wenn ihre Stufen das folgende Maßverhältnis aufweisen: Tiefe des Stufenauftrittes + (2 x Stufenhöhe) = 64 cm (normale Schrittlänge). Die Schrittmaßformel in Kurzform: b + 2 h = 64

Bequeme Abmessungen von Treppenstufen

Die bequemsten Maße für Gartentreppen liegen bei Stufenauftritten von 34 bis 40  cm Tiefe und Stufenhöhen von 12 bis 15 cm. Nach der Stufenformel wären das folgende Größen: 40 + (2 x 12)= 64. 38 + (2 x 13) = 64. 36+(2 x 14) = 64. 34 + (2 x 15) = 64.

Länge einer Treppe berechnen und Kennzahlen zur Schrittmaßformel

Tiefe, Auftritt in cmStufenhöhe in cmSteigungsverhältnis
45945 : 9 oder
10 : 2,0 = Faktor 5,0
431010 : 2,0 = Faktor 4,3
401210 : 3,0 = Faktor 3,333
381310 : 3,4 = Faktor 2,94
35 – 361410 : 4,0 = Faktor 2,5
341510 : 4,4 = Faktor 2,2727
321610 : 5,0 = Faktor 2,0
281710 : 6,0 = Faktor 1,666
261810 : 7,0 = Faktor 1,428
241910 : 8,0 = Faktor 1,25
222010 : 9,0 = Faktor 1,111
212110 : 10 = Faktor 1,0
bzw. 45° Winkel

Mit diesen Kennzahlen kannst du auch den Bedarf an Stufen berechnen:

Rechenbeispiele

Beispiel 1: Vorgegeben ist eine Steigung von 60 cm Höhe
Will ich sie mit 40 cm tiefen Stufenauftritten überwinden, dann entnehme ich aus der Kennzahlen-Tabelle bei 40 cm hinten den Faktor 3,333, also 60 cm x 3,333 = 199,998 , das sind etwa 2 m. Also müsste die Treppenanlage 2 m lang werden.

Steile Treppe-21 cm TrittstufenBeispiel 3: sehr steile Treppe mit 21 cm hohen und tiefen Trittstufen.Beispiel 2: Vorgegeben ist eine Geländesteigung von 120 cm Höhe
Will ich den Treppenaufgang relativ kurz halten, mit 32 cm tiefen Stufenauftritten (16 cm hoch), dann entnehme ich aus der Kennzahlen-Tabelle bei 32 cm hinten den Faktor 2,0, also 120 cm x 2 = 240 cm, dann wird die Treppenanlage 2,4 m lang.

Beispiel 3: Geländesteigung wie Beispiel 2
Will ich den Treppenaufgang maximal kurz halten und 21 cm tiefe Stufenauftritten (21 cm hoch) verwenden, dann entnehme ich aus der Kennzahlen-Tabelle bei 21 cm hinten den Faktor 1,0, also 120 cm x 1 = 120 cm, dann wird die Treppenanlage 1,20 m lang, doch die kurzen Stufen können schon etwas unbequem werden.

Treppe an die Geländesteigung anpassen

Nicht selten wird es vorkommen, dass Treppe und Böschung im gleichen Steigungswinkel liegen sollten, dann das würde optisch die harmonischste Gestaltung ergeben. In diesem Falle berechnest du den Faktor der Steigung und wählst dann in der Kennzahlen-Tabelle das entsprechende Stufenmaß aus, also Länge x Höhe. Beispiel: Länge 3 m : Höhe 0,90 m = Faktor 3,333 – so müsste man 12 cm hohe Stufen mit einer Auftrittstiefe von 40 cm wählen.

Ich habe zur Thematik folgende alte Tabelle gefunden, nach der ich meine Kennzahlen (ohne Garantien auf Fehlerfreiheit) zusammengestellt habe. Die alte Vorgabe hat nicht den exakten Wert des Schrittmaßes von 64 cm sondern einen Wert von 60 – 65 cm:

Tabelle Schrittmaß TreppenTabelle: Schrittmaß von Treppen nach Willy Lange - Die Gartengestaltung der Neuzeit, Leipzig 1928. Beachte: Auftrittbreite = Tiefe der Stufe.

Stufenmaß einer GartentreppeStufenmaß einer Gartentreppe nach Buro/Meißner/Reinhold/Vaniceck: Freude am Garten.

Literatur & Quellen:

  • Buro/Meißner/Reinhold/Vaniceck: Freude am Garten, Berlin 1978.
  • Willy Lange: Die Gartengestaltung der Neuzeit, Leipzig 1928.