Whirlpool frostsicher für draußen
Technisch und preislich durchaus möglich.

Der Whirpool für den Garten ist in der Zeit aufgestellt, in welcher der Nachbar seinen Rasen gemäht hat. Das trifft zumindest auf die HotSpring®-Pools zu, die ohne zusatzliche Baumaßnahmen auskommen, wie etwa eine gesonderte Fundamentierung. Dafür kaufst du einen "Portable Spa" beispielsweise vom führenden Hersteller HotSpring®. Dann benötigst du nur noch einen herkömmlichen Stromanschluss und den Gartenschlauch für die erste Befüllung – fertig.

Die Outdoor-Whirlpools für den Garten besitzen eine serienmäßige Top-Isolierung und eine wärmedämmende Abdeckung. Dadurch wird die Wärme im System gehalten, sodass man auch bei ganzjähriger Nutzung auf minimale tägliche Energiekosten kommt. Der TÜV und weitere unabhängige Prüfstellen haben dies fachlich bestätigt.

Überdachter GartenwhirlpoolWeitere Besonderheiten sind der eingebaute Ozonator und eine Silber-Ionen-Kartusche, die das Wasser zuverlässig keimfrei hält. Damit bleibt der Aufwand für die Wasserpflege wirklich gering.

Ein kompletter Wasserwechsel ist nur drei- bis viermal im Jahr nötig. Durch einen einfachen Ablaufstutzen wird das alte Wasser abgeleitet.

Tipp vom derkleinegarten-Webautor: Ich finde diese Whirpools im Garten eine super Idee - der Hauptgrund, warum ich eine Firma, wie HotSpring® wählen würde, ist der Umstand, dass sie bereits auf zwei Jahrzehnte Erfahrung zurückgreifen kann, und dass ich sehr wahrscheinlich auch in 30 Jahren noch die entsprechenden Ersatzteile und Zubehör bekomme.

Die Alternative zu Schwimm- und Planschbecken für Kinder

Whirlpool auf dem BalkonWenn der Service langfristig gesichert ist, dann finde ich, dass es in vielen Fällen besser ist, an Stelle eines Schwimmbeckens im Garten einen Whirlpool aufzustellen. Wer gerne schwimmt, der kann das im nächsten Badesee ausgiebiger tun. Im Garten geht es doch eher um eine Abkühlung im Sommer oder einfach um ein Entspannungsbad.

Nach meinen Erfahrungen spielen Kinder im Garten eher in so einem Whirlpoolbecken als im Schwimmbecken (oder pflegeaufwendigem Swimmingpool). Und das nächste Plus: Entspannung findest du hier im Sommer und im Winter! Außerdem sind die Sprudelbäder um einiges solider, als so manches Planschbecken aus dem Baumarkt. Durch die Abdeckung sind sie zudem sehr kindersicher.

Diese Warmwasser-Outdoor-Sprudelbäder sind noch viel zu wenig bekannt. Die Kundeninformation der HotSpring® Whirlpool-Import GmbH schrieb mir auf eine Anfrage: "unsere Whirlpools sind 100 % frostsicher und seit über 20 Jahren im Einsatz (so die Info der Firma).

In allen Filialen und beim größten Teil unserer Vertriebspartner können Sie bei einem Bad in den Designwasserbecken alle Funktionen und Features ausgiebig testen." Das Besondere bei HotSpring® ist: "wirklich beste Qualität; beste Energie-Effizienz bei diesen Outdoor-Bädern" und als Markenfirma garantiert man beste Beratung und Service.

Journalistischer PR-Beitrag, Aktualität: 2010-2016

Bildrechte und Herstellerinfos:  © hotspring.de