BeetrosenBeetrosen.
Beetrosen.

Man muss bei den verschiedenen Gruppierungen von Rosen wissen, dass viele dieser Begriffe wie z.B. Beetrosen, Bodendeckerrosen oder Romantikerrosen keine botanische Systematisierungen sind.

Das sind rein praktische Bezeichnungen, die sich an der Verwendbarkeit der Rosen orientieren. So werden heute die Sortimente zunehmend nach Verwendung und Wuchsform unterteilt. Unter Beetrosen fasst man Rosensorten zusammen, die logischerweise für Rosenbeete - also Rabattenpflanzungen ideal sind. Das sind vielblütige Rosen mit einer kompakten Wuchshöhe um die 40 bis 80 cm.

Diese meist vielblütigen, öfter blühenden Rosen, wurden früher unter der Bezeichnung Polyantharosen (Polyantha-Hybriden) oder Floribundarosen verkauft. Bei den niedrigeren Sorten ist der Übergang zu den sogenannten Bodendeckerrosen fließend. Bei den höheren Rosensorten sind kleinere Strauchrosen auch schon mal unter den Beetrosen zu finden.

Natürlich können auch Edelrosen auf Beete in Gruppen gepflanzen werden, doch ist hier im Unterschied zu den Rabattenrosen erforderlich, das nur eine einzelne Sorte für die Beetbepflanzung in Betracht kommt und den gewünschten optischen Effekt bringt. Die Edelrosen sind mehr Individualisten. Sie wollen einzeln stehen oder nur in kleinen Gruppen. Mit einer Sorte Beetrosen kann man schon eher eine große Blumenrabatte (z.B. in der Stadt) auf 10 m Länge bepflanzen.

Natürlich ist es möglich und empfehlenswert, Rosenrabatten mehrfarbig (mit mehreren Sorten Beetrosen) zu bepflanzen, doch dazu sind schon einige Vorkenntnisse nötig. Die verschiedenen Sorten müssen dann unbedingt im Habitus miteinander harmonieren, da die Wuchsform der Rosen sehr unterschiedlich sind.

'Canzonetta'
'Canzonetta'
Beetrosen-Blumenrabatte
Beetrosen-Blumenrabatte
'Poesie Jackson & Perkins'
'Poesie Jackson & Perkins'
'Poesie Jackson & Perkins'
'Poesie Jackson & Perkins'
'Westzeit'
'Westzeit'
'Sedana', eine Kleinstrauchrose
'Sedana', eine Kleinstrauchros...
'Sedana'
'Sedana'
Buntes Rosenbeet mit blauem Steppensalbei
Buntes Rosenbeet mit blauem St...
'Rose des Cisterciens' eine Malerrose
'Rose des Cisterciens' eine Ma...

Literatur & Quellen:

  • Bauer, Ute: 300 Fragen zu Rosen, München 2008.