Fargesia murielae 'Silver Bird'
Ein geheimnisvoll wirkender Gartenbambus.

Der Name bringt es bereits zum Ausdruck – die Bambussorte 'Silver Bird' (Silbervogel) besitzt eine außergewöhnliche Eigenschaft, und das ist ihr Silberglanz, der über den Blättern liegt. Wer seinen Garten im fernöstlichen Stil angelegt hat oder auch nur dieses geheimnisvolle Flair einfangen möchte, der pflanze und gestalte mit Fargesia murielae 'Silver Bird'.

Die Fotos bringen es recht gut zum Ausdruck, so meine ich: Die Blätter dieser Bambussorte sind mit einem silbernen Glanz** überhaucht. Wer diese Foto mit den Bildern anderer Fargesia- Sorten vergleicht, wird den Unterschied rasch feststellen. Und, auch wenn ich es selber noch nicht fotografieren konnte, bin ich mir ziemlich sicher, dass dieser Effekt in hellen Mondnächten noch gesteigert wird.

Fargesia murielae 'Silver Bird'Die Sorte ist durchaus auch für kleinere Gärten geeignet. Allerdigs braucht sie durch ihren überhängenden Wuchs trotzdem etwas Platz und sollten nicht in eine Gartenecke gequetscht werden.
Doch auch für die Einzelstellung sind sie nicht gut geeignet. Da Bambus in den Heimatländern in Massen wächst, wirkt er als Einzelstaude immer dürftig. Deshalb rate ich dazu, mindesten drei Pflanzen als Blickziel im Garten oder um einen stillen Bankplatz herum zu pflanzen. Durch sein dichtes Blattwerk bietet er zugleich Sichtschutz zum Nachbargrundstück oder der Straße.

Die Sorte ist auch für eine Vorgartenbepflanzung gut geeignet, sollte da aber nicht mit anderen Pflanzenarten beisammen stehen. Sie würden sich die Wirkung gegenseitig stehlen. Dagegen kann eine Bambuspflanzung durch einen schönen Findling noch zusätzlich aufgewertet werden.

Pflanzensteckbrief: Fargesia murielae 'Silver Bird' ®

  • Höhe: 2,5 bis 3,5 m
  • Winterhart: bis -25 °C
  • Standortansprüche: lichter Halbschatten; am sonnigen Standort den Boden immer etwas feucht halten, aber keine stehende Nässe
  • Rhizomsperre: nicht nötig, keine Wurzelausläufer bildend
  • Bambusrohr: grün (später rötlich), in Bögen wachsend, immergrün
  • Blätter und Habitus: gesundes Blattwerk, überhängender Wuchs
  • Verwendung: Gartenbambus, Windschutz, Sichtschutz, Hecken, besonders für Pflanzkübel geeignet
  • Besonderheiten: für kleine Gärten geeignet, gute Fernwirkung durch Silberglanz
  • Kaufen: in Baumschulen oder Staudengärtnereien zu bestellen 

** Der Silberglanz entsteht durch tausende kleine Tautropfen, die sich auf den Bambusblättern bilden und sehr lange halten. Diese können im Winter für zusätzlich schöne Raureif-Effekte sorgen.