Baltik blaue RoseBild 1: Die blaue 'Baltik'
Bild 1: Die blaue 'Baltik'

Von den Dresdener Rosensorten, die in meinem Lehrbetrieb, dem VEG Saatzucht Baumschulen Dresden gezüchtet wurden, ist die fast blaue Sorte 'Baltik' sicher eine der schönsten. Mit ihren edlen, großen Blüten gehört sie zur Gruppe der Floribundarosen, also zu den Beetrosen mit Blüten, die den Edelrosen gleichen.

Blaue Rosen sind schon eine Besonderheit. Nur leider haben die lila-blauen Farbtöne ihrer Blüten keine besondere Fernwirkung. Ähnlich ist das auch mit den lila und lila-roten Sorten des Rhododendron. Dunkle Blüten wollen mehr aus der Nähe betrachtet werden. So ist es auch mit den blauen Rosen.

Mit besonderen Farbkontrasten kann man die blaue Farbe der Blüten jedoch hervorheben. Vorzugsweise macht man das mit den Komplementärfarben Gelb und Orange. Doch auch das frische Grün der Rasenfläche hebt die Farbintensität dieser und der Rosenblüten allgemein. Aus diesem Grunde werden in Rosengärten gern gut gepflegte Rasenstreifen (wie im Bild oben) zwischen den Beeten und Rabatten angelegt.

Pflanzensteckbrief: Beetrose 'Baltik'

Züchter: VEG Saatzucht Baumschulen Dresden, 1984
Rosengruppe:Floribundarose.
Blüten: Lila-blau, etwas variierend je nach Standort, gut gefüllt.
Blütezeit: Öfterblühended, Ende Mai bis in den November hinein.
Duft: Angenehm duftend.
Wuchsform, Laub: Grünes (etwas heller als bei anderen), gesundes Laub.
Wuchshöhe etwa: Etwa 80 cm, kompakt.
Winterhart: gut winterhartes Gehölz
Verwendung: Rabatten, Einzelstellung an besonderm Platz vor kontrastreichem Hintergrund.
Besonderheiten: "Blaue Rose"
Bezugsquelle: Im Handel erhältlich.

Ein maritimer Vetter: 'Delphin'
Ein maritimer Vetter: 'Delphin...
Pastell-lila: 'Martin Liebau' von Kiese, 1930
Pastell-lila: 'Martin Liebau' ...
'Alexis Lepère' von Vigneron, 1875
'Alexis Lepère' von Vigneron, ...

Bild 1: Baltik im Rosengarten Dresden