Gartenteich mit Schilf und GräserenNur an großen Teichen sieht Schilf schön aus.
Nur an großen Teichen sieht Schilf schön aus.

Ziergräser und Schilf gehören irgendwie an jeden Gartenteich, doch oft ist die Wasserfläche schon klein genug, sodass wuchernde Pflanzen in der Uferzone ihn noch mehr einengen und optisch verkleinern. Doch du kannst aus der Not eine Tugend machen und mit entsprechendem Pflanzenmaterial und gekonnter Gestaltung den Teich optisch vergrößern, indem du eine Sumpfzone neben der Wasserfläche täuschend echt simulierst. Dafür nimmst du natürlich keine Sumpfgräser, sondern ganz gewöhnliche Zierformen.

Aus der Sicht der Gartengestalter ist es ohnehin besser, einen kleinen Teich nicht mit eine Uferbepflanzung zu versehen, denn diese macht das Gartengewässer optisch noch kleiner, als es ohnehin meistens schon ist. Die "Schilfzone" gestaltest du also besser daneben und bringst dort auch noch ein architektonisches Element, wie eine kleine Bogenbrücke hinein. Ein weiterer Trick kommt von den alten chinesischen Gartenarchitekten. Sie legten Teiche mit felsigem Rand an und pflanzten das Grün nicht an das Ufer, sondern in Form von Teichrosen in die Mitte der Wasserfläche.

Direkt am Wasser könntest du auch noch eine Steinlaterne platzieren, wie man sie von chinesischen und japanischen Gärten kennt. Solche architektonischen Gestaltungselemente haben auch die Wirkung, dass die eigentlich viel zu klein gehaltenen Naturnachgestaltungen (unsere Gartenteiche wären in freier Natur eher nur Sumpf-Tümpel) großzügiger und nicht kitschig wirken.

Für eine gut gewählte Platzierung von Ziergräsern spricht auch, weil sie im Herbst das vom Wind getriebene Laub vom Wasser abhalten.

Geeignete Gräser mit Uferpflanzencharakter

  • Carex grayi,  Morgenstern-Segge
  • Carex morrowii 'Variegata',  Japansegge
  • Carex muskingumensis, Palmwedelsegge
  • Carex pendula, Hänge-Segge
  • Carex pseudocyperus, Scheinzyperngras-Segge
  • Cyprerus longus, Zyperngras
  • Eriophorum angustifolium, Schmalblättriges Wollgras
  • Equisetum telmateia Riesenschachtelhalm - eine Staude
  • Glyceria spectabilis 'Variegata' (leicht wuchernd), Wasser-Riedgras
  • Juncus inflexus, Blaugrüne Binse

Schilfartige Ziergräser

  • Miscanthus floridulus, Riesen-Chinaschilf
  • Miscanthus sinensis 'Gracillimus', Chinaschilf
  • Miscanthus sinensis 'Silberfeder', Chinaschilf
  • Sinarundinaria murielae, Bambus
  • Sinarundinaria nitida, Bambus, Chinarohr
Ein kleiner Teich wirkt mit Holzbrücke und Hintergrundpflanzung größer..
Ein kleiner Teich wirkt mit Ho...
Auch eine Idee der Teichrandbepflanzung: Farn
Auch eine Idee der Teichrandbe...
Große Blattstauden sind auch eine Möglichkeit der Uferbepflanzung.
Große Blattstauden sind auch e...
Eriophorum angustifolium (Wollgras) muss nicht im Wasser stehen.
Eriophorum angustifolium (Woll...
Miscanthus sinensis (Chinaschilf) Sorten 'Silberfeder' und 'Gracillimus'.
Miscanthus sinensis (Chinaschi...
Große Wasserflächen können im Uferbereich bepflanzt werden - kleine nicht.
Große Wasserflächen können im ...