Warning: preg_replace(): Compilation failed: escape sequence is invalid in character class at offset 4 in /homepages/10/d132907033/htdocs/www.derkleinegarten.de/components/com_scriptmerge/helpers/helper.php on line 205

Warning: preg_replace(): Compilation failed: escape sequence is invalid in character class at offset 4 in /homepages/10/d132907033/htdocs/www.derkleinegarten.de/components/com_scriptmerge/helpers/helper.php on line 205

Warning: preg_replace(): Compilation failed: escape sequence is invalid in character class at offset 4 in /homepages/10/d132907033/htdocs/www.derkleinegarten.de/components/com_scriptmerge/helpers/helper.php on line 205

Warning: preg_replace(): Compilation failed: escape sequence is invalid in character class at offset 4 in /homepages/10/d132907033/htdocs/www.derkleinegarten.de/components/com_scriptmerge/helpers/helper.php on line 205

Warning: preg_replace(): Compilation failed: escape sequence is invalid in character class at offset 4 in /homepages/10/d132907033/htdocs/www.derkleinegarten.de/components/com_scriptmerge/helpers/helper.php on line 205

Warning: preg_replace(): Compilation failed: escape sequence is invalid in character class at offset 4 in /homepages/10/d132907033/htdocs/www.derkleinegarten.de/components/com_scriptmerge/helpers/helper.php on line 205

Warning: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /homepages/10/d132907033/htdocs/www.derkleinegarten.de/components/com_scriptmerge/helpers/helper.php:205) in /homepages/10/d132907033/htdocs/www.derkleinegarten.de/plugins/system/scriptmerge/scriptmerge.php on line 692
Pflastermuster und Fugenbilder

Pflastermuster und Fugenbilder

Fischgräten-Pflaster

Eine sehr haltbare und optisch ansprechende Pflasterung ist das sogenannte Fischgrätenmuster. Es hat ein alte Tradition. Viele gestalterische Aspekte im Garten gehen nicht auf geschmackliche Entscheidungen zurück sondern folgen einfach nur dem Zweck und dem Material. Am Beispiel der Fischgrätenpflasterung lässt sich dies leicht zeigen. Welche Materialien für den Bau in Frage kamen, war früher davon abhängig, wie man sie in der Umgebung fand.

abwechslungsreiches Pflastermuster Betonpflaster

Hier ist ein schönes Muster abgebildet; und Du fragst dich vielleicht, was dieses einfache Fugenbild so ansprechend macht. Zunächst wurden, und beim genauen Hinsehen wird man es bemerken, die Steine einfach nur in Reihen gesetzt. Aufgelockert wurde dann das Ganze, indem verschiedene Steinformate zum Einsatz kamen.

Patchworkpflaster

Ein Gartenweg oder eine Terrasse können wunderschön mit Altmaterialien gepflastert werden. Ein Materialmix kann eintönige Pflasterflächen zu regelrechten Kunstwerken werden lassen, die man gut mit Patchwork vergleichen kann.

Altstadtpflaster

Es gibt bei der Pflasterung von Wegen und Straßen eine Regel, was die Verlegung von querformatigen Steinen betrifft. Sie werden auf der Fläche so versetzt, dass sie quer zur Richtung zu liegen kommen. Zunächst hat das einen optisch harmonischen Effekt. Die Strecke wirkt ruhiger, als das bei einem Pflasterbild, was parallel mit dem Weg verläuft, der Fall ist. Außerdem lässt es die Fläche breiter wirken, was in der Regel ebenfalls als angenehm empfunden wird, als ein beengender Pfad, der nur in naturnahen Gartengestaltungen seine Berechtigung hat.

Verschiedene Pflastermuster

Welches Pflastermuster man für Terrassen, Plätze oder Wege verwendet, ist in erster Linie Geschmacksache; aber eben nicht nur. Das Muster einer Fläche ist traditionell auch davon abhängig, welche Steine verwendet werden und, ob eine Fläche am Hang oder in der Ebene gepflastert werden soll. Bogenpflaster sind zum Beispiel auf Wegen und Straßen am Berg haltbarer als Querstreifen.