Senkterrasse
Windgeschützt: Ein abgesenkter Gartenbereich.

Warum ein kleiner Senkgarten der ideale Hausgarten in windreichen Gegenden ist, schreibt der legendäre Karl Foerster in einem seiner Bücher: "Statt eines exponierten Gärtchens versenkt man in der Nähe des Hauses, teils aus Windschutzgründen, teils aus Beschaulichkeit...

Senkterrasse...einen kleineren Platz, der ringsherum in zwei flachen Steingartenterrassen wieder zur normalen Gartenhöhe aufsteigt und manchmal auch - noch tiefer in das Bodenniveau eingelassen - ein kleines Ufer- und Wassergärtchen enthält.

Der Abhang zum Senkgarten kann durch schmale Hangterrassen gestaltet werden, oder man überbrückt die Höhenunterschiede nur durch schräge, mit Stauden bepflanzte Erdwände. Wirkungsvoll ist es auch, eine solche Bodenfläche vor einem Laubensitzplatz auszuheben, um diesen zu erhöhen. Das wird durch ein paar flache Stufen erreicht, so dass man von der Laube her auf das kleine, von Steingartenterrassen umgebene Gärtchen herabblickt."

Kurz gesagt, Platz ist in jedem Hausgarten (und Schrebergarten) für ein kleines Senkgärtchen, welches aber auch nur als reine Senkterrasse gestaltet werden kann. Das Besondere dabei ist, dass an den Böschungen Pflanzen verwendet werden könnet, die man ohnehin mit etwas Muse betrachten muss, also Steingartenpflanzen. Oftmals hat man im Hausgarten eh keinen rechten Platz für eine Steingartenanlage, somit bietet sich die windgeschützte, abgesenkte Terrasse dafür geradezu an. Du schlägst als zwei Fliegen mit einer Klappe :-)

Senkterrasse und Windschutzwall

Windschutzwall Rein windtechnisch gesehen ist die abgesenkte Gartenfläche der beste Windschutz, weil der Luftstrom quasi unverwirbelt über den Senkgarten hinwegfegt und in der Senke kaum wahrgenommen wird. Ähnlich, aber doch nicht ganz so wirkungsvoll, sind Windschutzwälle. Die Effizienz der Senkterrasse wie auch des Windschutzwalles kann durch eine heckenartige Bepflanzung der Wallkrone gesteigert werden. Auch in Sachen Lärmschutz und Windschutz sind abgesenkte oder umwallte Gartenbereiche die beste Lösung.