Symbol einer Feuerschale auf einem GrabsteinDas Symbol einer Feuerschale.
Das Symbol einer Feuerschale.

Feuer ist neben Wasser, Luft und Erde eines der vier Elemente. Das Licht des Feuers steht für Umwandlung, Reinigung, Macht, Erkennen und für die lebenspendende Kraft der Sonne. Die Hitze der Feuerflammen symbolisiert aber auch Leidenschaft und Zerstörung und als positives Sinnzeichen das Opfer bzw. das sich aufopfernde und liebende (brennende) Herz.

Feuerflammen sind Zeichen der Gegenwart Gottes. So offenbarte sich die Gottheit gegenüber Moses im brennenden Dornbusch. Dieses Zeichen der 'Anwesenheit Gottes' ist in der Kunst – in der Malerei – sehr häufig verwendet worden.

In einem gewissen Sinn ist das Feuer auch ein Zeitsymbol. Es versinnbildlicht nicht die Vergangenheit oder die Zukunft, sondern die Gegenwart und den Augenblick - die Konzentration auf den Moment.

 Feuersymbole sind das aufrechte Dreieck (Alchemie), die Löwenmähne, Haar oder die Swastika.

Piktogramme der Elemente Feuer und Wasser.
Piktogramme der Elemente Feuer...
Glasfenster mit der Darstellung des brennenden Dornbusch in der Stephanuskirche in Dresden-Zschachwitz.
Glasfenster mit der Darstellun...
Ein Fackel tragender Engel.
Ein Fackel tragender Engel.

Die Fackel

Ouroboros, sich in den Schwanz beißende SchlangeHier ist die Fackel zusammen mit Akazienzweig und Ouroboros dargestellt. Die Schlange bildet ein Kreissymbol - das Werden und Vergehen der Natur - sie "täuscht" Unendlichkeit vor.Wie das Feuer hat auch die Fackel ihre symbolische Bedeutung in ihrer reinigenden, dämonenabwehrenden Kraft. Bei antiken Hochzeitszügen sollte ihre Verwendung die Fortpflanzung des Lebenslichtes auf die Kinder andeuten. [...] Eine erhobene und eine gesenkte Fackel deuten auf Leben und Tod, Aufstieg und Untergang, Frühlings- und Herbstbeginn.*

Weitere Bedeutungen:

  • das Licht allgemein
  • Christus, das Licht der Welt
  • geistige Erleuchtung
  • Freiheit
  • Unabhängigkeit

Literatur & Quellen:

  • * Manfred Lurker: Wörterbuch der Symbolik, Stuttgart 1991.