Rhapsody in BlueBild 1: Blaue Strauchrose 'Rhapsody in Blue'.
Bild 1: Blaue Strauchrose 'Rhapsody in Blue'.

Neben der Blauen Beetrose 'Baltik' möchte ich hier eine weitere, fast blaublütige, Rose vorstellen. Es ist die relativ hoch wachsende Beet-Strauchrose 'Rhapsody in Blue'®.

Die Blüten sind kaum gefüllt und damit hat dieser farbliche Exot einen echten Wildrosencharakter. Aus diesem Grund ist die Sorte 'Rhapsody in Blue' ein ideales Gehölz für die Randbepflanzung (Sichtschutz) von Hausgärten, wo sie nie aufdringlich wirkt. Allerdings muss man die dunkle, purpurviolette Farbe der Blüten durch weitere Farben steigern. Bei der Sorte 'Baltik' machte ich die Empfehlung, Komplementärfarben zu verwenden, also diejenigen Farben, welche im Farbkreis dem Lila gegenüberliegen. Eine andere Möglichkeit ist die Verwendung der Farben, die ummittelbar neben dem Blütenfarbton auf dem Farbkreis stehen. Im Bild 1 sind es dunkelrote Rosen im Hintergrund.

Pflanzensteckbrief: 'Rhapsody in Blue'®

Züchter: Cowlishaw/Warner, 2002
Rosengruppe: Strauchrosen
Blüten: Purpurviolett-blau, weiße Mitte, ungefüllt, meist in Dolden
Blütezeit: Juni bis September.
Duft: Etwas duftend.
Wuchsform, Laub: Aufrecht wachsende, als buschiger Strauch
Wuchshöhe etwa: 1,2 m
Winterhart: Ja
Verwendung: Hohe Beetrose, Randbepflanzungen
Besonderheiten: "Blaue Rose"
Bezugsquelle: Im Handel erhältlich

Die Blüten sind nur halb gefüllt und so die Stabfäden gut sichtbar
Die Blüten sind nur halb gefül...
Hier noch einmal im Detail
Hier noch einmal im Detail
'Veilchenblau' - im Aussehen und Farbe 'Rhapsody In Blue' sehr ähnlich
'Veilchenblau' - im Aussehen u...