Ostergras, Osterdekoration.
Osterdekoration: Ostergras etwas spät gesät.
Osterdekoration: Ostergras etwas spät gesät.

Frisches, grünes Ostergras in Schalen und für Osternester ist eine schöne Dekorationsidee zum Osterfest. Allerdings braucht es dafür eine gewisse Vorlaufzeit. Besser ist es, wenn du das Gras eher etwas zu zeitig sähst und, wenn es die richtige Größe hat, an einem kühlen, hellen Ort bis Ostern aufbewahrst, als die ganze Sache zu spät anzugehen.

Aussaattermin, Saattiefe, Temperatur, Rückschnitt:

OstergrasOstergras.Prinzipiell sollte das Ostergras 3 bis 4 Wochen vor dem Fest gesät werden. Immerhin brauchen die Grassamen eine Woche bis 14 Tage zum Keimen. Die Saatbehältnisse sollten an einem hellen Fester stehen und durchschnittliche Temperaturen von 15 bis 20 °C bekommen. Es muss darauf geachtet werden, die Erde immer leicht feucht zu halten. Staunässe führt allerdigs rasch zu Schimmelbildung. Die Aussaat kann in gekaufte Blumenerde oder in gesiebte Komposterde erfolgen. Es dürfen aber keine Regenwürmer über die Komposterde mit in die Saatschalen gelangen.

Gesät wird ganz flach, d.h. der Samen darf nur wenig mit Erde bedeckt werden. Wenn nach dem Andrücken noch Samen auf der Oberfläche zu sehen sind, dann macht das nichts. Wurde das Gras zeitig gesät und ist schon 14 Tage vor Ostern ausgewachsen, dann kann es mit einer Schere problemlos auf 4 cm gekürzt werden.

Tipp: Die Ostergras-Herstellung wird besonders von unseren Meerschweinchen begrüßt. Sie dürfen nach den Feiertagen dann die Osterdekoration verspeisen. Auf diese Weise kann man jederzeit im Winter Meerschweinchenfutter selber am Fester ziehen.

Wenn nur noch eine Woche Zeit ist: Gartenkresse säen!

Nun gibt es noch die Notlösung, wenn man den Aussaattermin fürs Ostergras verpasst hat: Du musst auf schnell keimendes Grünzeug ausweichen – und das ist die Gartenkresse. Die aus Persien stammende Gartenkresse, botanisch Lepidium sativum, keimt bei Zimmertemperatur schon nach 2 Tagen und kann bereits nach 10 bis 12 Tagen für die Küche geerntet werden. Dann ist sie für die Oster-Dekoration aber schon zu hoch. Bei 3 cm Höhe stellt man sie kühl und lässt sie somit nicht so rasch weiterwachsen. Für den Osterteller kommt es nun nur noch auf die nötige Präsentation an ;-)

GartenkresseAls Ostergras-Notlösung: Gartenkresse säen!

Tipp: Die Ostergras-Herstellung wird besonders von unseren Meerschweinchen begrüßt. Sie dürfen nach den Feiertagen dann die Osterdekoration verspeisen. Auf diese Weise kann man jederzeit im Winter Meerschweinchenfutter selber am Fester ziehen.

Ostergras selber am Fenster zi...
Gras für Meerschweinchen (oder...
Ostergras-Schnitt

Garden and More