Sichtschutzzaun Metall
Steingenfüllte Zaungabionen und Kunststoffflechtwerk in Kombination

Klassische Zäune aus Metall haben eine lange Tradition und ergeben sehr haltbare Einfriedungen, welche optisch sehr hochwertig sind. Etwas anders ist das bei den Blickschutzzäunen aus Metall. Das sind grundlegend andere Konstruktionen, entweder aus Profilblech, oder man hat sogenannte Doppelstabmatten und kombiniert sie mit Kunststoff, der dort eingeflochten wird.

Worauf ist zu achten?

Probleme, welche man mit Sichtschutzzäunen überhaupt hat, gibt es zweierlei. Zum einen ist die Optik dieser Bauten nicht immer besonders ansprechend. Das trifft vor allem auf all die Varianten aus Metall zu. Holz wirkt da vergleichsweise angenehmer auf das Menschliche Auge. Irgendein Wellblech sieht halt immer wie Wellblech aus. Die Problemlösung biete ich unten an.

Sichtchutzzaun aus Metall und Kunststoffstreifen

Zum anderen werden gern die erwähnten Metallgitterzäune mit Kunststoffflechtwerk gebaut und weil die Montage preiswert ist auch hoch (Streifen aus Hart-PVC in vollverzinkte Stahlgitterelemente eingeflochten). Doch nicht immer wird bei diesen Konstruktionen daran gedacht, dass durch die große Fläche, welche entsteht, hier eine enorme Windlast anliegt. Wen das interessiert, der kann sich hierfür im Internet einen Windlastrechner suchen und dort entsprechende Berechnungen testweise ausführen. Die groß dimensionierten Metall-Sichtschutzzäune benötigen dann solide und gut fundamentierte Säulen. Ich plädiere deshalb eher für niedrigere Zaunvarianten, welche mit der Pflanzung hoher, schmaler Deckgehölze, dort wo sie wegen des Sichtschutzes unabdingbar sind, kombiniert werden.
Letztlich nimmt man diese Kunststoffflechtelemente für Müllplatzeinhausungen oder für Einfriedungen von Betriebsgeländen. Im Heimgartenbereich haben wir Alternativen:

Sichtschutz aus Wellblech

Profilblech hochwertig als Sichtschutzelement verarbeitet

Ich will auf dieser Infoseite ein paar interessante Fotos von blickdichten Metallzäunen vorstellen. Da ist die eine Variante der Verwendung von Profilblech in einer sehr zurückhaltenden Anthrazitfarbe. Die montieren Elemente sind weder aufdringlich, noch im Flair eines billigen Wellblech.
Ich denke, die Farbauswahl bei solchen Sichtschutzelementen ist sehr entscheidend über deren gestalterische Wirkung.

Sichtschutz aus Wellblech Antrazith

Ich habe aber auch noch eine zweite Variante. Es ist der knallrote Wellblechzaun. Für kleinere Abschnitte im Garten oder am Grundstück und in Kombination mit viel Grün (eine Eibenhecke und eine geschnittene Krüppelkiefer): Hier wurde ein knalliges Rot gewählt, also quasi die Flucht nach vorn. Mit dieser Farbwahl kommt tatsächlich frischer Wind in die Gartengestaltung und macht auf andere Art, aus dem eher gewöhnlichen Baustoff Wellblech etwas besonderes.

Sichtschutzzaun Metall Profilblech

Einblick in diesen Reihenhausgarten findest du hier.

Bildquellen 1. Foto © Kenny - Fotolia.com; 2. Foto © magnesium2 - Fotolia.com