Großblumige Kletterrose  Morning Jewel
Großblumige Kletterrose 'Morning Jewel'.

Ein echter Morgenjuwel ist 'Morning Jewel'. Vermutlich ist damit gemeint, dass man diese dunkelrosa farbene Kletterose an ein Spalier vor das Schlafzimmerfenster pflanzt, wo dann die Morgensonne die Rosenblüten weckt und einen milden Rosenduft durchs Haus ziehen lässt. Das wäre jedenfalls eine Erklärung für diesen romantischen Namen. ;-)

Tatsächlich haben unsere Altvorderen duftende Blumen vor das Schlafzimmerfenster gepflanzt, so z.B. den Goldlack.eine im Frühsommer blühende, einjährige Blume. Doch Rosen eignen sich dafür auch vorzüglich. Allerdings sei hier nochmals der Hinweis gegeben, dass nicht alle Gartenrosen auch wirklich duften. Man könnte schon sagen, dass dies eher die Ausnahme ist. Zumindest wurde eine Zeitlang bei der Rosenzucht weniger auf den Duft als auf Blütenform- und -farbe geachtet. Ganz neue Rosensorten werden inzwischen wieder als Duftrosen gezüchtet, doch die Kletterrose 'Morning Jewel' aus dem Jahr 1968 war damals mit ihren Dufteigenschaften schon eher die Ausnahme.

Pflanzensteckbrief: Duftende, großblütige Kletterrose 'Morning Jewel'

Rosengruppe: Großblumige Kletterrose. Sie wird auch als Kaskaden- oder Trauerrose angeboten.
Züchter: Rosenbaumschule Cocker 1968.
Blütenfarbe: Dunkles Rosa.
Blütenausformung: Locker gefüllte bis 12 cm große Rosenblüten!
Blütezeit: Erste üppige Blüte im Frühsommer und dann mehrere Nachblüten.
Duft: Kräftiger, lieblicher Rosenduft.
Wuchsform, Laub: Climber, glänzendes gesundes Laub.
Wuchshöhe etwa: 3-4 m.
Winterhart: Ja, aber etwas Winterschutz geben.
Verwendung: Überall, wo der Duft in Ruhe genossen werden kann.
Besonderheiten: Die Blüten sind absolut hitzetolerant. ADR-Prädikat!
Kaufen: Ist im Handel erhältlich.


Literatur & Quellen:

  • Anne Mader: Lexikon der Rosen, Köln.