Gemüsegarten im Monat August
Gemüsegarten im August.

Aussaat

  • An Ort und Stelle: Spinat und frühe Karottensorten für Herbst- und Winterbedarf, Kopfsalat, Herbst- und Tetelowerrübchen, Gartenkresse, Feldsalat, Chinakohl, allerfrüheste Frühlingszwiebel und Winterheckzwiebel.
  • Auf schattige Aussaatbeete von Mitte des Monats ab zur Gewinnung von Setzpflanzen für das nächste Jahr: Weißkohl, Rotkohl, Blumenkohl und Wirsingkohl, desgleichen Wintersalat.

Ich säe den Feldsalat (Rapünzchen) schon zeitig am 1. August. In der Literatur gilt die Empfehlung den Feldsalat von Ende August bis Oktober zu säen.

Pflanzen

  • Auf abgeerntete Beete: Grünkohl, Winterendivien, Kopfsalat, Perlzwiebeln und früher Kohlrabi. Außerdem werden Sauerampfer, Schnittlauch, Estragon, Salbei und andere Küchenkräuter geteilt und verpflanzt.
  • Anfang des Monats sollten die Erdbeeren gepflanzt sein - besser ist aber der Pflanztermin: 20.Juli!

Sollte deine Urlaubszeit hauptsächlich im August liegen, dann empfiehlt es sich, die Obst- und Gemüsesorten so zu wählen, dass deren Erntezeit nicht gerade in diesen Monat fällt.


<< Saaten im Juli | Saaten im September >>