Weißer Friesenzaun geschwungen
[A] Ein typischer Friesenzaun.

Wenn ich schon einmal an anderer Stelle geschrieben habe, dass ein Gartenzaun der Bilderrahmen für Garten und Haus ist, so trifft das besonders auf den Friesenzaun zu. Er ist der ideale Rahmen für den ländlichen Hausgarten. Dieser Zaun aus Holz ist meist etwas geschwungen und mit weißer Farbe gestrichen. Soll der Zaun gut wirken, dann muss viel sattes Grün im Kontrast zum Anstrich stehen. Durch entsprechende Gartengestaltung kann man das erreichen.

[A] Der weiße Zaun wirkt deshalb so dekorativ, weil er im Kontrast zum kräftigen Gründes Rasens und der Gehölze steht. Der Garten sollte also nicht kunterbunt gestaltet werden. Erlaubt sind aber jede Menge Rosen!

Wenn du einen Friesenzaun selber bauen möchtest, dann an dieser Stelle ein guter Tipp, um die typischen Bögen zustandezubringen: spanne eine Schnur über die Breite jedes Zaunfeldes und lass sie (die Schnur) gleichmäßig mehr oder weniger (je nach belieben) durchhängen – sie gibt den Bogen für die Holzlatten vor.

Weisser Friesenzaun

Für Landhausgärten

Der Friesenzaun passt ideal zum Landhaus, Landhausgarten, Landhausstil oder zum Stil des Bauerngartens. Friesenzäune werden auch aus sehr dauerhaftem Hartholz im Handel angeboten. Trotzdem ist hier ein Farbanstrich angeraten. Wer einen Zaun aus Kunststoff haben möchte, der bekommt ihn natürlich auch in Plastikausführung vom Händler. Man spart sich dabei die Zaunpflege.