Kartoffelpflanze
Ein Kartoffelbeet macht wenig Arbeit.

Wie lange kann ich meine Kartoffeln in der Erde lassen, wenn ich die Ernte nicht sofort schaffe? Diese Frage ist schnell beantwortet: Wenn Kartoffeln im Winter keinen Frost bekommen würden, dann bis zum kommenden Frühjahr :-)

Die Kartoffeln lagern im Acker eigentlich besser als im Keller. Natürlich will man das Kartoffelbeet schnell frei haben. Wer keine Zeit oder keinen Platz zur Kellerlagerung hat, der kann die geernteten Kartoffeln auch in einer spatentiefen Grube (besser eine fortlaufende größere Rille) sofort draußen im Garten einlagern. Wenn du das abgetrocknete Kartoffelkraut trocken bis zum Winter aufhebst, dann ist es möglich, damit (zusammen mit einer Plastikplane) den Erdeinschlag frostsicher abzudecken und die Kartoffeln im Freiland überwintern zu lassen.