Daphne mezereum, der Seidelbast
Duftwunder: Daphne mezereum, Seidelbast

Gehölze mit duftenden Blüten, die für Gärten und Parkanlagen geeignet sind. Viele Gehölzarten zählen zu den Duftpflanzen, aber so richtig gut für Gärten sind nur wenige geeignet. Aufgelistet sind hier alle Arten mit dem Anfangsbuchstaben "A" bis "J". Die zur Gartengestaltung empfohlenen Arten sind unterstrichen.

"A"

  • Actinidia – Strahlengriffel: zu deutsch Kiwi.
  • Aesculus parviflora – Strauch-Rosskastanie: dieses duftende Gehölz ist ausschließlich für Parkanlagen geeignet.

"B"

  • Buddleya davidiiSommerflieder: er besitzt einen leichten Duft.
  • Buxus – Buchsbaum: das Gehölz kennt jeder; frei wachsend blüht es im April und verströmt ein Honigaroma

"C"

  • Calycanthus occidentalis – Kalifornischer Gewürzstrauch: ein Parkbaum mit interessanten Blüten.
  • Chaenomeles japonicaZierquitte: sie besitzt zwar nur einen leichten Duft, ist aber ein schönes Blütengehölz.
  • Chimonanthus praecox – Chinesische Winterblüte: ein winterblühender Strauch.
  • Chionanthus – Schneebäume, Gifteschen: gehört zu den hier eher exotischen Bäumen.
  • Cladrastis – Gelbholz: ein selten gepflanzter Parkbaum.
  • Clematis – Waldreben: die bekannte Kletterpflanze, sie dufted leider nur wenig.
  • Corylopsis – Scheinhasel: nur wenig duftend.
  • Cytisus – Geißklee, Ginster: ein bekanntes Blütengehölz.

"D"

  • Daphne – Seidelbast: ein intensiv duftendes, bekanntes, aber giftiges! Ziergehölz. Es eignet sich für kleine Gärten gut.

"E"

  • Elaeagnus – Ölweide: bestens geeignet für mediterrane Gärten. Die Ölweide lässt sich als Strauch oder Baum kultivieren.

"F"

  • FothergillaFederbuschstrauch: ein Gartengehölze mit schöner Herbstfärbung.
  • Fraxinus ornus – Manna-Esche: gut geeignet als Parkbaum.

"G"

  • Gaultheria – Scheinbeeren: bodendeckender, niedriger, leicht duftender Beerenstrauch.

"H"

  • Hamamelis – Zaubernuss: einer der schönsten winterblühenden Ziersträucher, zum Teil mit intensivem Duft.

"I/J"

  • Iberis – Schleifenblume: ein leicht duftender, staudenartiger Halbstrauch; er wächst bodendeckend.
  • Jasminum – Jasmin: aus der Familie der Ölbaumgewächse, Echter Jasmin und Winterjasmin, ersterer duftet stark, letzterer kaum.

Hier geht's weiter: Duftende Blütengehölze: K bis Z