NaturgartenNaturgarten.
Naturgarten.

Was das Thema Naturgarten angeht, so bin ich auf jeden Fall dafür, den Garten so anzulegen, dass er einen möglichst hohen ökologischen Wert darstellt. Trotzdem ist der Nutz- oder Hausgarten genau genommen nichts Natürliches. Er ist Menschenwerk. Ein Garten ist bebautes Land. Jeder weiß, wie schnell ein ungepflegtes Stück Land verwildert. Doch ich empfehle eine Alternative wie der Garten beides sein kann: Natur- und Kulturland.

Meine Philosophie ist die, den Garten in zwei Bereiche zu gliedern. Ein Teil, der möglichst nahe am Haus liegen sollte, wird intensiv genutzt, und je weiter wir uns von diesem intensiv bewirtschafteten Teilbereich entfernen, wird der Garten naturnaher angelegt.

Hier gilt es allerdings noch einmal klar die Unterschiede zwischen Naturgärten und Ökogärten aufzuzeigen. Optisch naturnah gestaltete Gärten (z.B. Heidegärten, Waldgärten, Teichgärten) müssen nicht unbedingt eine günstige Ökologie aufweisen. Dagegen können streng architektonisch angelegte Gärten ökologisch wertvoll sein und vielen heimischen Tier- und Pflanzenarten einen Lebensraum bieten.

In der Vergangenheit wurde in den Hausgärten den Feuchtbiotopen viel Aufmerksamkeit geschenkt und alle Welt legte sich kleine Gartenteiche an, um Fröschen und ähnlichem Getier eine Ersatzheimat zu bieten. Doch ebenso wichtig ist es, und das wird häufig vernachlässigt, die heimische Insektenwelt im Blick zu behalten. Neben der Schönheit von Schmetterlingen und der Nützlichkeit der Bienen bieten Insekten die Nahrungsgrundlage für Singvögel. In der Ökologie geht es vor allem um Naturkreisläufe, wie etwa Nahrungsketten.

Um Naturkreisläufe in Bewegung zu setzten, kann eine Kompostwirtschaft im Garten oder das Mulchen von Beeten (Mulchzonen unter Sträuchern, laubschluckende Bodendecker) sehr viel bewirken. Parallel dazu sollte in den Gärten ein günstiges Lebensumfeld für unsere Flora und Fauna geschaffen werden (Insektenhotels, Nistkästen, Trockenmauern usw. sowie die Pflanzung von Nahrungspflanzen für Vögel, Kleingetier und Insekten). Wenn wir dieses beachten, dann ist die Schaffung von Naturgärten sinnvoll. Mit der optischen Gestaltung einer Gartenanlage im Stile einer natürlichen Landschaft hat das jedoch nicht allzu viel zu tun.

Obstgarten mit Wiese
Obstgarten mit Wiese
Trockenpflanzen in einer Blumenrabatte
Trockenpflanzen in einer Blume...
Ökologischer Trockenrasen
Ökologischer Trockenrasen
Schneeglöckchenwiese
Schneeglöckchenwiese
Narzissenwiese
Narzissenwiese
Rollzaun aus Kastanienholz
Rollzaun aus Kastanienholz
Schwimmteich statt Pool
Schwimmteich statt Pool
Friesenwall
Friesenwall
Weidentunnel
Weidentunnel
Lebender Zaun aus Weide
Lebender Zaun aus Weide
Weidenzaun, Flechtzaun
Weidenzaun, Flechtzaun
Gartenmauer aus Altmaterial
Gartenmauer aus Altmaterial
Naturnah gestaltete Gartenterrasse
Naturnah gestaltete Gartenterr...
Gartenhaus mit Insektenhotel
Gartenhaus mit Insektenhotel
Insektenwand (Insektenhotel)
Insektenwand (Insektenhotel)