Terrasse mit Schwimmteich.Idee: Terrasse und kleiner Schwimmteich. Dieser ist auch ein Wasserreservoir im Garten.
Idee: Terrasse und kleiner Schwimmteich. Dieser ist auch ein Wasserreservoir im Garten.

Manche Hausbesitzerin sucht verzweifelt nach einer zündenden Idee, die Veranda neu zu gestalten oder auch umzugestalten. Um dieses Problem zu lösen, habe ich drei Herangehensweisen an Gartengestaltungen anzubieten, mit denen du auch leicht selber auf individuelle Gestaltungsideen bezüglich der Hausterrasse kommen kannst. Ob Umgestaltung oder Neugestaltung, die erste Variante dieser Ideen-Findung funktioniert nach dem alten Gestaltungsgrundsatz der Bauhauskünstler: "Der Zweck schafft die Form" oder: "Die Form folgt der Funktion" bzw.: "Was funktioniert ist schön".

Es lohnt allein schon kurz innezuhalten und über diese Leitsätze nachzudenken. Willst du eine Terrasse schön gestalten, so muss sie zweckmäßig und praktisch eingerichtet und unkompliziert zu erreichen sein.

Frage dich also zuerst: Wozu will ich die Veranda wirklich verwenden? ich betone hier das "wirklich", weil man oft genug dazu neigt, irgendeine Gestaltung einfach zu kopieren, weil es der Nachbar so oder so hat. Manchmal weiß ein Kunde, den ich berate, selber nicht genau, was er eigentlich will und so frage ich zuerst: "Wozu wollen Sie den Sitzplatz anlegen?" und dann frage ich kurze Zeit später noch ein zweites mal: "Und welchen Zweck soll die Anlage noch erfüllen?". Die zweite Antwort ist meist die ehrlichere Antwort. Deshalb frage dich selber auf ähnliche Weise.

Welchen Zweck soll sie erfüllen? 

  • Die alte Idee der Wohnung im Freien umsetzen?
  • Erweiterung der Wohnstube über eine Veranda (zum Teil verglast)?
  • Eine Erweiterung der Küche in Erwägung ziehen?
  • Platz für Gartenpartys und Familienfeiern schaffen?
  • Benötige ich draußen einen Platz zum Arbeiten?
  • Soll es mein Rückzugsort, mein verstecktes Refugium werden?

Die zweite Variante - ein Gestaltungsthema wählen:

Über ein bestimmtes Thema ist es leicht eine Idee für die Gartengestaltung zu finden:

  • Duftende Rosen am Sitzplatz (Rosenkabinett).
  • Ein absolut blicksicherer Platz.
  • Ein japanisches Gärtchen zum entspannen und meditieren?

Modern anlegen.
Modern anlegen.
Ein anderes Beispiel mit Pool.
Ein anderes Beispiel mit Pool.
Platz für Entspannung, aber auch für Partys.
Platz für Entspannung, aber au...
  • Veranda mit Pergola umgeben und mit Tafelwein bepflanzen - für Weinkenner.
  • Eine Grillterrasse mit Außenkamin für kühle Herbstabende schaffen.
  • Terrassen-Obstgarten mit Topf- und Spalierobst pflanzen.
  • Kräutertergärtchen mit Kräuter-Hochbeeten am Sitzplatz anlegen.
  • Terrasse mit Sommerküche verbinden.
  • Urlaubs-Ideen umsetzen: Tropische Palmen und Pflanzen am Holzdeck mit Pool.
  • Hortensien und Trockenblumen für floristische Arbeiten anpflanzen.
  • Skulpturen-Gärtchen: Kleine Skulpturensammlung (z.B. Bronzeplastiken, es müssen nicht immer lebensgroße Plastiken sein).
  • Wassergarten-Terrasse mit Koiteich oder Quellsteinen.
  • Sauna direkt am Haus mit Holzdeck: z.B. Holzfass-Sauna.
  • Holzdeck mit eingebautem Whirlpool und Bambusgärtchen.
  • Wer Kinder hat: Abenteuer-Veranda-Gärtchen in Stufen und mit Baumhaus.

Die dritte Möglichkeit: Kopiere gute Ideen!

Diesen Tipp hab ich schon oft gegeben. Besuche Gartenausstellungen, denn dort werden immer wieder schöne Beispiele gezeigt (Bild 1: Landesgartenschau Sachsen in Löbau, 2012).