Anbauanleitungen und Permakultur

Bleichsellerie

Da Bleichen von Gemüsen bewirkt ein Dicken- und Streckungswachstum von Stängel- und Blattrippenorganen und senkt den Bitterstoffgehalt in den Nutzpflanzen. Der Fachbegriff für diese besondere Kultur ist das Etiolieren, bzw. Etiolemént*. Doch möchte ich hier die Bleichkultur weniger wissenschaftlich erläutern, sondern mit deren Beschreibung die Aufmerksamkeit auf die Anwendungsmöglichkeiten im Selbstversorgergarten lenken.

Schwarzwurzel Aussaat

Folie

Hier kannst du dir meinen Anbauplan zum 10 m x 10 m Selbstversorgergarten anschauen und, wenn du willst, auch kopieren bzw. ausdrucken (bitte nach üblichem Urheberrecht gebrauchen). Es ist eine einfache Anleitung, die ich so auch selber benutze, um bei den Aussaaten die Übersicht zu behalten. Eine Skizze zu dieser Checkliste findest du hier: Gemüse-Anbauplan: Skizze. Und hier findest du Angaben über Saat-Tiefen.

Gartenland zur Selbstversorgung

Hier kannst du dir gern zu meinen vorgeschlagenen Tipps zum Gemüseanbau auf 10x10 Metern Grundfläche verschiedene, aktuelle Videos anschauen.

Kleines Indianerbeet

Ich kenne die Indianerbeete – sie werden auch Aztekenbeet oder Milpa genannt – aus den 1980er Jahren, wo sie meist als Mulch- und Hügelbeete angelegt wurden. Darauf pflanzte man dann mehrere Gartenkulturen in Mischkultur. Damals waren es wohl Mais, Stangenbohnen, Kürbisse und Tomaten, doch irgendwie hatte sich dieses Konzept nicht so richtig durchgesetzt und vielleicht hatte man da auch verschiedene alte indianische Anbaumethoden miteinander unzulässig vermengt.

Ertragreicher Permakulturgarten

Hier gebe ich eine konkrete Anbauanleitung für einen Selbstversorgergarten in Reihen-Mischkultur. Nach dieser Anleitung wird das Gartenland in langen durchgehenden Reihen bestellt. Da durch die Beet-Reihen am Ende fasst immer unterschiedliche Gemüsearten nebeneinanderstehen (Ausnahme: Vorkultur mit Frühkartoffeln), entsteht auf der Gesamtfläche eine abwechslungsreiche Mischkultur. So kann auf einem relativ kleinen Raum eine intensive Permakultur betrieben werden.