Swim Spa mit Gegenstromanlage
Nimm es mit der Gegenstromanlage auf! ©hotspring.de

Swim Spas sind eine Kombination von Whirl- und Swimmingpool, der mit einer Düsenpumpen oder einem Schwimmaggregat ausgestattet ist und damit das Schwimmen in einem kleinen Becken ermöglicht. So weit die Definition. Die in einem Stück gelieferten Swim Spas können zusätzlich mit einem Unterwasserlaufband ausgerüstet werden, wodurch sie einen effektiven Rehabilitationssport ermöglichen.

Technik und Garten - geht das zusammen?

Hier auf dieser Infoseite gebe ich neben den nötigsten technischen Informationen vor allem grundlegende gestalterische Hinweise für den Wohngarten. Werbewirksame technische Beiträge findest du sicher bei der Konkurrenz. Hier wollen wir aber klären, ob solch technisch hochwertige Schwimmbecken auf dem Grundstück mit dem gärtnerischen Naturgedanken vereinbar sind. Wäre nicht ein Schwimmteich oder gar Natur-Pool die bessere Wahl - zudem fügen diese sich doch besser in Garten und Natur, als solch eine Kunststoffbadewanne - oder?

Swim Spa im Garten

Der Autor vertritt die Auffassung, dass Outdoor-Whirlpools und ebenso Swim Spas im Garten durchaus sehr sinnvoll sind und sich dort einfügen. Wer vom Garten so viel wie möglich an Naturraum erhalten möchte, der sollte gerade deshalb die raumsparenden Swim Spas favorisieren. Swim Spas und Outdoor-Whirlpools sind pflegeleicht und können ohne Baumaßnahmen einfach hingestellt werden, den Standort kann man jederzeit wieder verändern. Ohnehin sind die flächenfressenden Schwimmbecken im Garten nichts natürliches und Hand aufs Herz - wie viele davon liegen verwaist oder haben trübes Wasser und werden seltenst genutzt? Weil wir doch alle so sehr auf Ökologie bedacht sind, kamen irgendwann findige Leute auf die Idee, an Stelle der klassischen Schwimmbecken, naturnahe Schwimmteiche anzulegen. Funktioniert haben diese aber nie so recht, da sich dort oft grünes Algenwasser bildet. Die die weiterentwickelte Generation, die sogenannten Öko-Pools besitzen mittlerweile so umfangreiche unterirdische Filteranlagen, dass die Anlagen selber, wenn auch gut getarnt, im Grunde auch wieder Fremdkörper in der Natur sind.

Tipp zur Platzierung und Pool im Bambushain

Wir sollten im Grundstück prinzipiell eine klare Trennung vollziehen. Direkt an das Haus schließen sich (die Terrasse eingeschlossen) "Grüne Wohnzimmer" an. Sie werden mehr formal gestaltet. Weiter weg vom Haus kann und soll der Garten dann natürlichere Formen annehmen. Das ist ein uraltes Gestaltungsprinzip der Gärtnermeister.
So bietet es sich geradezu an, mit Outdoor-Whirlpool oder Swim Spa, auch ein "Grünes Badezimmer" draußen anzulegen. Mit Sichtschutz sollte nicht gespart werden, was den Wohlfühlcharakter der Badestelle ganz sicher erhöht und zugleich Windschutz bieten kann.
Wer mehr auf Grün und Pflanzen steht und weniger auf Sichtschutzelemente, der könnte den Pool mit Gegenstromanlage zum Beispiel mit immergünen Bambus umpflanzen (keine Ausläufer bildenden Arten verwenden). Damit hätte man Blickschutz, Windschutz, lichten Schatten und eine angenehme heitere Umgebung, denn Bambuspflanzen wirken immer freundlich. Zudem hat das fernöstliche Riesengras die Eigenschaft dass es einen Gartenraum optisch nie einengt, sondern trotz wucherndem Wuchses anscheinend sogar großzügiger werden lässt.

Swim Spa und Gartenbeleuchtuung

Wichtige Erfahrung zur Platzierung

Man platziere Swimmingpools jeder Form möglichst nahe am Haus und nahe an der Terrasse. Um so näher, um so öfter werden sie benutzt. Befinden sie sich weiter weg und besonders dort, wo ungenügend Sichtschutz besteht, verwaisen sie. Der Zugangsweg sollte bequem und befestigt sein. Eventuell ist an Geländer zu denken. Günstig ist ein Belag z.B. aus Thermoholz, welches im Winter beim Barfußgehen angenehmer ist, als Stein. Da die Swim Spas mit Abdeckung sehr gut isoliert sind, kann man sie auch bei Minusgraden nutzen. Man bedenke, das es im Winter abends zeitig dunkel ist und plane bei der Aufstellung auch an eine romantische (indirekte) Beleuchtung. Sie sollte so angelegt sein, dass man im Pool beim Entspannen den Sternenhimmel betrachten kann. Das ist ein Muss. Die Konstrukteure haben diesbezüglich auch schon vorgearbeitet und das Gerät mit dezenter Beleuchtung und Wasserbeleuchtung ausgestattet.
Natürlich ist es sinnvoll, für denjenigen der es möchte, den High-Tech-Pool mit einer Gartensauna zu verbinden.

Unterwasserlaufband zur Wassergymnastik und zum Badespaß (Video)

Anbieterinfo aus dem Hause HotSpring: Swim Spas von Endless Pool®

Wer darauf angewiesen ist, Bewegungsmangel auf eine sanfte Art mit Wassergymnastik ausgleichen (Rehasport/Gelenkprobleme, Fußprobleme oder Übergewicht, Hydrotherapie, Kreislaufanregung, usw) der kann das rücken- und gelenkschonende Bewegungstraining daheim absolvieren. Die Laufgeschwindigkeit des Sportgerätes ist in allen Geschwindigkeiten, also vom Gehen bis zum Laufen (0,2 km/h bis zu 9 km/h) per Fernbedienung einstellbar.

Klar ist natürlich, dass die ganze Reha-Technik auch allgemein und für uns besonders für Kinder ohne jeglichen Gesundheitsverbesserungsgedanken einfach nur Badespaß sein kann. Nicht immer müssen wir unsere Investitionen mit nüchterner Nützlichkeit begründen. 

Mit Abdeckung kaufen

Es ist ratsam für das Aufstellbecken gleich eine Abdeckung mit zu kaufen. Besonders wer Kleinkinder im Grundstück hat, der hat mit der verdeckten Swim Spa die Sicherheit, dass kein Unfall geschieht.
Die Abdeckungen halten aber auch das Wasser sauberer und ermöglichen es, den pflegeleichten Gartenpool auch in der kalten Jahreszeit schnell einsatzbereit zu haben, denn der Verschluss schützt das Wasser vor Auskühlung. Tipps zur Winterbenutzung habe ich oben gegeben.

Die abgespeckte Variante: Whirlpool

Wem das oben vorgestellte Projekt zu kostenaufwendig, oder wenn doch zu wenig Platz vorhanden ist, dann gibt es immer noch den kleinen Bruder der Swim Spa und das ist der Garten-Whirlpool. Seine Vorzüge habe ich auf einer anderen Seite beschrieben. Der oben verlinkte Anbieter HotSpring hat über viele Jahre hin erprobte Qualitäts-Whirlpools mit technischer Wartung im Angebot, die ebenfalls auch im Winter benutzbar sind.